Dienstleistungen für Kraftwerke in der Konzeptionsphase

Ganzheitliche Konzeption und Analyse. Weltweit.

Vor der Planung eines Kraftwerks steht der Projektteilnehmer vor einer Vielfalt an Aufgaben und Herausforderungen. In dieser Phase zahlreicher Genehmigungen, Regelwerke, Risikobewertungen und diversen Machbarkeitsstudien stehen wir Ihnen wegweisend zur Seite.

Mit unserer langjährigen Branchenerfahrung im Bereich der Kraftwerke und einer Tradition von über 140 Jahren im Bereich der Maschinen- und Industriewirtschaft sehen wir die Prozesse und Komponenten der Kraftwerksanlagen als ganzheitliches System.

Dabei unterstützen wir das Projekt nicht nur im Hinblick auf Genehmigungen und Zustimmungen, sondern empfehlen auch freiwillige Selbstkontrollen um die Wirtschaftlichkeit der Prozesse zu erhalten bzw. zu steigern. Dazu gehört auch die Prüfung zusätzlicher Investitionen und potentieller Störfaktoren dieser Prozesse.

Wir bieten unseren Services individuell und auf die jeweilige Standortsituation zugeschnitten. Das einzigartige Branchen Know-how unserer Ingenieure garantiert eine überdurchschnittliche Kernkompetenz mit hohem Anspruch an relevante Regelwerksanforderungen. Dabei legen wir großen Wert auf Ökologie und wirtschaftliche Aspekte, gepaart mit unserer garantierten Neutralität und entsprechenden Anerkennungen, für eine weltweit hervorragende Leistung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Wir konzipieren in Zusammenarbeit mit Ihnen die optimale Lösung für eine effiziente Anlage. Wir analysieren Ihre Anforderungen, bilden Teams aus qualifizierten Fachkräften und Sachverständigen und liefern so ganzheitliche Lösungen mit herausragenden Vorteilen:

  • Zeit- und Kosteneinsparung durch qualifiziertes Schnittstellenmanagement
  • Entlastung der Projektleiter durch unsere Experten
  • Stressvermeidung durch regionale Genehmigungs- Profis
  • Höhere öffentlicher Akzeptanz, Vertrauensaufbau zum Bürger durch Neutralität im Genehmigungsverfahren

Unsere Dienstleistungen in der Konzeptionsphase

Zur ganzheitlichen Konzeption und Analyse bieten Ihnen unsere Spezialisten mit Ihrer weltweiten Erfahrung ein breites Portfolio auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener Dienstleistungen:

Vertrauen Sie auf neutrale und kompetente Experten, die sich mit ihrem qualifizierten Know-how einbringen und sich in allen Bereichen der Konzeption und Planung von Kraftwerken weltweit bereits einen Namen gemacht haben.

Das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Das Immissionsschutzrecht sieht den Schutz der Umwelt vor schädlichen Einwirkungen vor. Gemäß des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) werden bestimmte Vorgaben zur Errichtung und dem Betrieb von Anlagen für die Projektteilnehmer zur wichtigen Aufgabe. Aufgrund ihrer Beschaffenheit oder ihres Betriebes müssen besonders umweltfeindliche Anlagen nach BImSchG unbedingt genehmigt werden um Gefahrensituationen, erhebliche Nachteile und drastische Belästigungen auszuschließen.

Im Rahmen des Natur-, Umwelt- und Ressourcenschutzes, müssen landschaftspflegerische Begleitpläne die Kraftwerksplanung ergänzen. Auch die Kommunen verlangen eine Zustimmung zur endgültigen Genehmigung durch die jeweiligen Erschließungspläne.

PAAG-HAZOP Verfahren

Das PAAG-Verfahren, auch HAZOP-Studie genannt, bezeichnet ein Verfahren der Sicherheitstechnik und dient der Sicherheitsuntersuchung technischer Anlagen. Dabei steht die Abkürzung PAAG für:

  • Prognose von Störungen
  • Auffinden der Ursachen
  • Abschätzen von Auswirkungen
  • Gegenmaßnahmen bewerten

Das Verfahren ist eine systematische Methode zur Gefahrenermittlung und zur Bewertung entsprechender Gegenmaßnahmen geplanter und bestehender Systeme.

Dabei suchen wir systematisch nach möglichen Störungen der technischen Anlage oder des Prozesses um die Sicherheit der Anlage zu steigern, die Bedienbarkeit zu verbessern und dadurch die Verfügbarkeit zu optimieren.

Das PAAG-Verfahren lässt sich dabei nicht nur auf technische Anlagen, sondern auch auf zielgerichtete Handlungsabläufe anwenden. Bei der PAAG Methode werden Teams qualifizierter Experten gebildet, die anhand von Leitgedanken ihre Ideen zur Lösung und Planung einbringen. Selbstverständlich wird dabei auf Effektivität, Neutralität und die Begrenzung der Kosten fokussiert, so dass eine aussagekräftige und systematische Analyse nach dem PAAG-/HAZOP-Verfahren entsteht. Sie erhalten von uns in diesem Prozess:

  • Einen unabhängigen Teamleiter und ein detailliertes Protokoll
  • Experten und Berater der jeweiligen Fachrichtungen
  • Moderne Datenverarbeitungs- und Präsentationstechnik
  • Einen Bericht der durchgeführten PAAG-/HAZOP-Studie