Die Kooperationspartner

TÜV Rheinland

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit über 140 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten rund 20.000 Menschen in 65 Ländern weltweit. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 1,6 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität, Effizienz und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte und Prozesse für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüf- und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption.

Zum Bereich Industrie Service gehört die Druckbehälterprüfung, die den Ursprung der systematischen technischen Überwachung in Deutschland darstellt. Neben umfangreichen Dienstleistungen wie beispielsweise Anlagen-, Förder- und Maschinentechnik, Elektro-, Gebäude- und Bautechnik sowie Energie und Umwelt oder Projektmanagement steht auch das Gesunde Leben im Fokus. Im Besonderen handelt es sich um Schadstoffmessung und -management, Arbeitsplatzmessung, (Trink-)Wasseranalyse, schadstoffarmes Bauen und Hygieneinspektionen. Durch seine jahrelange Tätigkeit auf diesem Gebiet verfügt der Bereich über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen zur Erschaffung eines gesunden Lebensumfelds. Der Bereich besitzt für die Probenahmen sowie die Durchführung der Analytik in den hauseigenen Laboren die erforderliche Akkreditierung.

Sentinel Haus Institut

Das Sentinel Haus Institut ist einer der führenden Wissensdienstleister für gesundes Bauen, Sanieren und Renovieren im deutschsprachigen Raum. Entstanden ist das Unternehmen aus einem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt unterstützten Forschungsprojekt. Seit 2008 hat das Institut in Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Forschungsinstituten, Umweltmedizinern, Juristen, Architekten und Praktikern der Baubranche ein Konzept zur gesundheitlichen Qualitätssicherung entwickelt, mit dem Planer, Bauherren und Investoren zuverlässig gesunde Gebäude planen, errichten und betreiben können.

Das 2009 entwickelte, erfolgreich umgesetzte und seitdem kontinuierlich weiterentwickelte Zertifikat „Sentinel Gesundheitspass“ beinhaltet eine sorgfältige, wissenschaftlich fundierte Auswahl geprüft gesunder Baustoffe, eine Schulung und Baubegleitung durch geschulte Fachleute sowie abschließende, unabhängige Raumluftmessungen. Mit der 2013 veröffentlichten Onlineplattform Sentinel Bauverzeichnis, einer internetgestützten Datenbank und gleichzeitigem Kommunikationswerkzeug für emissionsgeprüfte Baustoffe, wohngesunde Objekte sowie entsprechend ausgebildete Planer, Fachhandwerker und Experten für gesundes Bauen sowie der Sentinel Akademie, dem Fortbildungskonzept zum qualitativ hochwertigen und rechtssicheren gesunden Bauen wurde das System komplettiert.

http://www.sentinel-haus.eu/