Compliance

Compliance betrifft alle Unternehmen. Sie müssen die Pflichten, die sich aus Gesetzen, Verordnungen, Normen oder seitens der Stakeholder ergeben, umsetzen. Angesichts zahlreicher deutscher, europäischer und internationaler Regelungen im Bereich Energie und Umwelt fehlt oftmals die Transparenz. Dabei ist die Rechtssicherheit als Teil der gesamten Compliance-Strategie für den nachhaltigen Unternehmenserfolg enorm wichtig. Besonders im Rahmen der Einführung und des Betriebs von Energie- und Umweltmanagementsystemen ergibt sich die Notwendigkeit, alle zutreffenden Anforderungen für das Unternehmen systematisch zu erfassen, zu bewerten und umzusetzen. Dies sorgt für Rechtssicherheit bezüglich der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen und führt zur Risikominimierung zugunsten eines ungestörten Geschäftsbetriebes.

Lösungen

In Zusammenarbeit mit Partnern bietet TÜV Rheinland Unterstützung in folgenden Leistungsbereichen:

  • Compliance-Checks im Bereich Energie und Umwelt vor Ort in den Unternehmen mit Bewertung der aktuellen rechtlichen Situation und des Umgangs mit den Anforderungen im Unternehmen
  • Identifikation von Rechtspflichten und sonstigen Anforderungen im Bereich Energie und Umwelt
  • Erstellung von Rechtskatastern und regelmäßige Aktualisierung
  • Überprüfung bereits erstellter Rechtskataster auf Vollständigkeit und Aktualität

Für wen sind diese Lösungen interessant?

  • Unternehmen, die bereits nach DIN EN ISO 50001 oder DIN EN ISO 14001 zertifiziert sind oder dies planen,
  • Unternehmen, die im Rahmen ihrer Compliance-Strategie eine Risikominimierung im Bereich der Rechtssicherheit (Energie und Umwelt) anstreben