Angebote für Berufstätige in Nürnberg

Wählen Sie aus unseren Themengebieten die passende Qualifizierung für Ihren Bedarf!

Seminare und Lehrgänge in Nürnberg

Seminare und Lehrgänge in Nürnberg

Die TÜV Rheinland Akademie in Nürnberg (vormals LGA Training und Consulting GmbH) bietet Weiterbildung für alle, die als Unternehmen oder als Privatperson vorankommen wollen. Unser umfangreiches Seminarangebot – fachlich aktuell und mit intensivem Praxisbezug – umfasst die Themengebiete Management, Qualitätsmanagement, Umweltschutz, Arbeitsschutz, Patente, Produktsicherheit, Medizinprodukte, Technik, Bauwesen, Transport, Logistik und Lager. Die meisten unserer Seminare schließen mit international anerkannten Zertifikaten ab.

Veranstaltungsort: Tillystraße 2, 90431 Nürnberg. Wegbeschreibung (PDF, 618 KB)
Service-Hotline: Tel. 0800 8484006 (gebührenfrei)

Weiterbildung Laserschutzbeauftragter.

Betriebe und Institute, die Laser der Klassen 3R, 3B oder 4 einsetzen, müssen nach Arbeitsschutzverordnung OStrV mindestens einen Mitarbeiter schriftlich zum Laserschutzbeauftragten bestellen. Unsere Kurse entsprechen den Anforderungen der Technischen Regeln Optische Strahlung (TROS) Laserstrahlung an die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten.

Laserschutzbeauftragter für technische Laseranwendungen.
Nächster Termin in Nürnberg: 27.-28.11.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Laserschutzbeauftragter im betrieblichen Alltag.
Nächster Termin in Nürnberg: 29.11.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV).

Der Spruch „Heiliger St. Florian, schütz mein Haus, zünd andre an“ als Brandschutzkonzept erscheint eher als trügerische Hoffnung. Selbst die Absicherung der Brandrisiken durch eine Versicherung bietet nur begrenzten Schutz. Der Ärger im Schadensfall sowie immaterielle Schäden sind dadurch meist nicht auszugleichen. Zudem zeichnet sich gerade das Thema Brandschutz durch eine überaus dynamische Entwicklung aus.

Überlassen Sie den Aufbau und Erhalt der hierfür notwendigen Kompetenzen nicht dem Zufall, sondern beugen Sie potentiellen Schadensfällen rechtzeitig vor. Wir unterstützen Sie dabei mit unserer Weiterbildung:
Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV). – mit LOT + Präsenzseminar Montag - Samstag
Nächster Termin in Nürnberg: 19.-24.11.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Weiterbildungen für Elektrofachkräfte.

Aktuelle Seminartermine:

 Jährliche Unterweisung für EuP & EffT.
Nächster Termin in Nürnberg: 03.-04.12.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

 Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (Theorie).
Nächster Termin in Nürnberg: 03.-07.12.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

 Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (Praxis).
Nächster Termin in Nürnberg: 10.-14.12.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

 Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP).
Nächster Termin in Nürnberg: 03.-04.12.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

 Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT) – Aufbaukurs für EUPs.
Nächster Termin in Nürnberg: 05.-07.12.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Fortbildung zum Wundexperten® (ICW).

In Deutschland leiden ca. 2,4 Millionen Menschen an chronischen Wunden. Aufgrund der steigenden Lebenserwartung rechnet die Gesundheitswirtschaft nicht nur mit einer Zunahme der Patientenzahl sondern auch mit steigenden Ausgaben. Oftmals sind unzureichender Wissensstand und zu kurzfristige wirtschaftliche Überlegungen die Gründe für kostenintensive und langwierige Behandlungsprozesse. Es gibt jedoch zahlreiche Möglichkeiten die Wundbehandlung so zu optimieren, dass die Lebensqualität der Patienten bei gleichzeitiger Kostensenkung verbessert wird.

Das Basisseminar „Wundexperte® (ICW)“ befähigt Sie zur fachgerechten Beurteilung und sachgerechten Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden sowie zur Umsetzung präventiver Maßnahmen. Sie können die im Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ vorgesehenen Aufgaben im Pflegeprozess fachgerecht durchführen.

• Nächster Termin in Nürnberg: 18.-21.02.19, 12.-14.03.2019 jeweils 09.00 - 16.15 Uhr, Prüfung 15.03.19 09.00 - 10.30 Uhr
>> direkt im Webshop informieren und buchen

ICW-Rezertifizierungs-Seminar „Madentherapie – Vakuumtherapie – Palliative Wundversorgung.“
Wenn die Wundbehandlung trotz modernem Wundmanagement mit phasengerechtem und wundspezifischem Einsatz der verfügbaren Wundauflagen nicht das gewünschte Therapieziel erreicht, gibt es weitere Therapiemöglichkeiten, die die Wundsituation oder Lebensqualität der Betroffenen verbessern können.
Im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender können für diese Veranstaltung 8 Fortbildungs¬punkte angerechnet werden.

• Nächster Termin in Nürnberg: 26.11.2018
>> direkt im Webshop informieren und buchen

9. Erfahrungsaustausch für Beschichtungsinspektoren

Die jährliche Gemeinschaftsveranstaltung der TÜV Rheinland LGA Bautechnik und der TÜV Rheinland Akademie bietet für Beschichtungsinspektoren und verantwortliche Mitarbeiter der Qualitätssicherung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz regelmäßig ein Forum, um sich über aktuelle Themen zu informieren.

Referenten aus dem eigenen Hause und aus der Praxis geben Ihnen einen Einblick in die normgerechte Ausführung, Fehlervermeidung, Prüfung, Überwachung und Schäden im Bereich Korrosionsschutz. DIN CERTCO ist auch mit einem Stand als Aussteller vor Ort.

Nächster Termin in Nürnberg: 07.12.2018

Download Anmeldeunterlagen (PDF, 113 KB)

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Anja Badenhoop
Tel.: 0711 / 228 67 141
E-Mail: anja.badenhoop@de.tuv.com

Wissen für die Medizinprodukteindustrie

Weiterbildung für die Medizinprodukteindustrie

Die Medizinprodukteindustrie ist eine der innovativsten und dynamischsten Industriebranchen in Deutschland. Eine Vielzahl von regulatorischen Anforderungen an die Entwicklung, die Herstellung, die Markteinführung und -überwachung müssen erfüllt werden. Dadurch nimmt die Komplexität und Vielfalt der „Regulatory Affairs“ stetig zu. Nutzen sie unsere Seminare und Lehrgänge, um Ihr Wissen in der Medizinprodukteindustrie stets aktuell zu halten.

Modulare Lehrgänge mit TÜV-Abschluss.

Modulare Lehrgänge mit TÜV-Abschluss

Mit unseren modularen Lehrgängen erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die nachhaltige Einhaltung der für das In-Verkehr-Bringen von Medizinprodukten relevanten Vorschriften sicherzustellen und sich erfolgreich im Gesundheitsmarkt zu positionieren. Mit dem TÜV-Abschluss dokumentieren Sie neutral und unabhängig Ihre fachliche Kompetenz und Fachexpertise.

Informieren Sie sich jetzt!
>>TÜV-Abschlüsse

TÜV Rheinland Akademie in Nürnberg, Frau Zahradnik

Rufen Sie mich an - ich berate Sie gern.

Stefan Zahradnik
Tel. 0911 655-4910
tra-sued@de.tuv.com

Weiterbildungen in den Bereichen Entsorgung und Abfallwirtschaft

Rufen Sie mich an - ich berate Sie gern.

Esther Diener
Tel. +49 911 / 655 - 4968
tra-sued@de.tuv.com

Informationen für Sach- und Fachkundige Abscheider

Berufsbegleitend qualifizieren - parallel zum Beruf, ohne berufliche Auszeit bei der TÜV Rheinland Akademie in Hamburg

Fachkundelehrgang für die Generalinspektion von Abscheideranlagen nach DIN 1999-100 und DIN 4040-100

Die Inbetriebnahme und die Generalinspektion von Abscheideranlagen unterliegen gesetzlichen und normativen Bestimmungen und darf nur von Fachkundigen durchgeführt werden. Nach Teilnahme an einem Fachkundelehrgang ist zum Nachweis der Fachkunde das Ablegen einer Prüfung erforderlich. Bei Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten muss nach der DIN EN 858 und der DIN 1999-100 zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme und mindestens alle fünf Jahre eine Generalinspektion durchgeführt werden. Ebenso gilt dies nach der DIN EN 1825 und der DIN 4040-100 für Anlagen für Fettabscheider. Die Durchführung der Generalinspektion erfordert die nachgewiesene Qualifikation eines Fachkundigen. Zum Nachweis der Fachkunde ist am Ende der Fortbildung das Bestehen einer Prüfung erforderlich.

Unser nächster Lehrgang „Abscheideranlagen nach DIN 1999-100 und DIN 4040-100.“findet vom 19.-21.03.2019 in Würzburg statt.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten in diesem Kurs praxisnotwendige Kenntnisse hinsichtlich gesetzlicher Anforderungen.
  • Sie erfahren die theoretischen/praktischen Kenntnisse zur Durchführung der Generalinspektion.
  • Ihnen wird Fachwissen, wie Rechtsvorschriften und technische Regelwerke für den Bau, den Betrieb, die Wartung und Prüfung von Abscheideranlagen umfassend erläutert.
  • Sie erfahren verschiedene marktgängige Abscheidertechnologien sowie die Durchführung der Generalinspektion einschließlich Dichtheitsmessung und Ermittlung der erforderlichen Prüfzeiten.
  • Sie erhalten nach bestandener Prüfung (hierfür sind Zulassungsvoraussetzungen erforderlich) ein Zertifikat, das Ihnen die Fachkunde bescheinigt.

Erfahrungsaustausch Fachkundige Abscheider.

Am 29. und 30. November 2018 in Bad Kissingen.

Themen:
• Starkregenereignisse - Was kommt da auf uns zu?
• Hinweise zur praktischen Anwendung der neuen M-VVTB bei der Genehmigung
• Leichtflüssigkeitsabscheider aus Polymerbeton.
• Rückstau bei Abscheideranlagen (FA + LFA).
• Fachkunde – ein Begriff setzt sich durch.
• Erfahrungen aus der Praxis (Wartung / Prüfung).
• Aktuelles bezüglich Prüfdurchführungen

Jetzt gleich anmelden: Anmeldefax (PDF, 118 KB)

Rufen Sie mich an - ich berate Sie gern.

Anja Badenhoop
Tel. +49 711 / 228 67 141
tra-sued@de.tuv.com

Rufen Sie mich an - ich berate Sie gern.

Dipl.-Ing. (FH) Gerd Arnold, TÜV Rheinland LGA Products GmbH, Dreikronenstraße 31, 97082 Würzburg, Tel.: 0931 801004-30, Fax: 0931 801004-48

Weiterbildung zum Bauleiter (TÜV).

Bauleiter sind Führungskräfte. Sie fungieren wie ein Motor, der auf der Baustelle dafür sorgt, dass alles rund läuft. Ein Bauleiter trägt erhebliche Verantwortung. Als „Sachverwalter“ des Bauherrn sorgt er für termingerechte und wirtschaftliche Ausführung der Arbeiten. Er ist verantwortlich für die Qualität des Bauwerks und stellt sicher, dass Sicherheit, Arbeits- und Umweltschutz ausreichend Beachtung finden. Er steuert die Gewerke, koordiniert wichtige Akteure wie Planer und Behörden und steht in di¬rektem Kontakt mit dem Bauherrn zur Klärung technischer Fragen. Anders gesagt: Die Anforderungen an einen Bauleiter sind ausgesprochen komplex. Und die Realität auf Baustellen birgt selbst für erfahrene Bauleiter immer wieder Stolperfallen.

Unser zertifizierter Lehrgang für Architekten, Bauingenieure, Techniker, Meister aus dem Baugewerbe und erfahrene Baupraktiker vermittelt Ihnen praxisnah das fachliche Knowhow zur Bewältigung dieser anspruchsvollen Aufgabe. Er umfasst 5 Lehrgangsmodule mit insgesamt 10 Seminartagen und Zertifikatsprüfung durch die unabhängige Personenzertifizierstelle PersCert TÜV.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen. Daher können Sie auch einzelne Module buchen, wenn Sie Ihre Kenntnisse nur zu bestimmten Themen vertiefen oder aktualisieren wollen.

Modul I - Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht
28.–29.01.2019 in Nürnberg
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Modul II - Arbeitssicherheit und Qualitätsmanagement
07.–08.02.2019 in Nürnberg
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Modul III - Kalkulation, Bauablaufkoordinierung, Baumanagement und Controlling
21.–22.02.2019 in Nürnberg
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Modul IV - Erkennen und Bewerten von Planungs- und Ausführungsmängeln
14.–15.03.2019 in Nürnberg
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Modul V - Führen und Verhandeln – motivierend und sicher
26.–27.03.2019 in Nürnberg
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Modul VI - Prüfung von der Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV
29.04.2019 in Nürnberg
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Leckageortung in Innenräumen - Sachkunde (TRA).

Leckageorter detektieren Wasserschäden - fachgerecht und zerstörungsfrei - Sie erhalten das notwendige Rüstzeug für den Einstieg in die Welt der Leckageortung. Mit dem anerkannten Sachkundenachweis von TÜV Rheinland belegen Sie ihre Kompetenz.

Nächster Termin in Nürnberg: 05.-06.02.2019
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Baulicher Brandschutz in der Praxis – Brandschutzlehrgänge zum Fachplaner, Fachbauleiter, Fachingenieur und Sachverständigen Brandschutz (TÜV)

Gerade im Bereich Brandschutz haben Bauplaner, Bauausführende und Betreiber von Gebäuden eine Vielzahl gesetzlicher Anforderungen zu erfüllen. Dies schlägt sich sowohl in den Bauordnungen und Richtlinien als auch in der Rechtsprechung nieder.

Unsere zertifizierten Brandschutzlehrgänge zum Fachplaner, Fachbauleiter, Fachingenieur und Sachverständigen Brandschutz (TÜV) schaffen hier Sicherheit und Kompetenz für Ihre praktische Tätigkeit. Sie lernen in Vorträgen, Praxisbeispielen und gemeinsamer Diskussion bauliche Brandschutzanforderungen aus unterschiedlichen Perspektiven verstehen & anzuwenden.

Alle Lehrgänge sind zudem anerkannte Fortbildungsveranstaltungen von:
• BayIKa – Bayerischer Ingenieurekammer-Bau
• AKBW – Architektenkammer Baden-Württemberg
• VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz b. d. Arbeit e.V.

Termine in Nürnberg

Fachbauleiter / Fachplaner Brandschutz (Basismodul).
Brandschutzrelevante Grundlagen für angehende Fachbauleiter und Fachplaner im Brandschutz.
18.–22.02.2019 + 11.–15.03.2019
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Fachbauleiter Brandschutz (TÜV) (Spezialmodul).
Umsetzung spezifischer brandschutztechnischer Anforderungen in der Praxis.
01.–05.04.2019
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Fachplaner Brandschutz (TÜV) (Spezialmodul).
So planen Sie Brandschutz professionell und frühzeitig mit ein.
20.–24.05.2019
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Brandschutzfachingenieur /-fachtechniker (TÜV) (Vertiefungsmodul 1).
Planung und Ausführung brandschutztechnischer Belange bei Sonderbauten.
16.–20.09.2019 + 07.–11.10.2019
>> direkt im Webshop informieren und buchen

SachverständigerBrandschutz (TÜV) (Vertiefungsmodul 2).
Die professionelle Zusatzqualifikation für Architekten, Techniker und Ingenieure.
02.–06.12.2019
>> direkt im Webshop informieren und buchen

Stefan Zahradnik

Rufen Sie mich an - ich berate Sie gern.

Dr. Christian Geistmann
Tel. +49 911 / 655 - 4976
tra-sued@de.tuv.com

Erfolgreiches IT-Management und professionelle IT-Sicherheit.

Je mehr Unternehmen und Institutionen von ihrer Informationsverarbeitung abhängig sind, umso wichtiger ist es, die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten sicherzustellen. Unsere Lehrgänge und Seminarangebote unterstützen Sie dabei, ein effektives und angemessenes IT-Sicherheitsniveau systematisch in Ihrem Unternehmen zu integrieren, aufrechtzuerhalten und zu optimieren. Erfahren Sie mehr!

Herstellerseminare für IT-Professionals

Unsere IT-Trainings basieren ausschließlich auf den Seminarkonzepten und Originalunterlagen der Hersteller. Die offenen Seminare werden von top qualifizierten und zertifizierten Trainern geleitet und es wird nur die vom Hersteller empfohlene Hardware verwendet

Nähere Informationen und Seminarthemen / -termine finden Sie hier.

>>Schauen Sie sich auch unser Video zu unseren IT-Seminaren an!

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie mich an - ich berate Sie gern.

Alexandra Dutour
Tel. +49 (0) 89 508083 - 11
tra-sued@de.tuv.com

Kompetenzzentrum Oberflächentechnik

Mit über 50 Jahren Tätigkeit in Sachen Galvanotechnik und Oberflächentechnik sind wir Spezialisten in unserem Fach. Mit unserem akkreditierten Prüflabor für Beschichtungen, Metallographie und Korrosionsprüfungen, sowie unserem weiteren Dienstleistungs- und Weiterbildungsangebot rund um Oberflächenbeschichtungen freuen wir uns auf Ihre Herausforderungen:

Prüfen
Wir prüfen Ihre Beschichtungen und führen Korrosionsprüfungen durch – von der klassischen Salzsprühnebelprüfung über Kondenswasserprüfungen bis hin zu zyklischen Korrosionswechselprüfungen.

Beraten
Wir beraten Sie zu Schaden- und Fachgutachten und zeigen Lösungen zur Behebung von Problemen auf.

Überwachen
Wir überwachen Ihre Qualitätssicherung – Produkte, Prozesse und Messmittel.

Qualifizieren
Wir qualifizieren Ihre Beschäftigten - vom Facharbeiter Oberflächenbeschichter bis zum Galvaniseurmeister.

Rufen Sie mich an - ich berate Sie gern.

Dr. Christian Geistmann
Tel. +49 911 / 655 - 4976
tra-sued@de.tuv.com

Unternehmerpflichten – hängen Sie in den Seilen?

Es gibt zahlreiche Gesetze, Verordnungen, Normen und Richtlinien, die im Unternehmen beachtet und erfüllt werden müssen. Da ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten.

Die TÜV Rheinland Akademie ist auch im Süden Ihr Bindeglied für mehr Sicherheit im Unternehmen.

Checkliste Unternehmerpflichten

Fordern Sie per E-Mail gleich unsere kostenlose Checkliste an.

Prüfen Sie anhand der Checkliste, welche Pflichten Sie in Ihrem Unternehmen erfüllen müssen und ob Sie es auch tun.

Ihre Ansprechpartnerin für die „Checkliste Unternehmerpflichten“:
Nicole Stützner, Tel. 0911 655-4967, nicole.stuetzner@de.tuv.com

Inhouse-Angebote

Maßgeschneiderte Weiterbildung bieten unsere Inhouse-Seminare, die von Top-Trainern und Top-Referenten durchgeführt werden.Sie sind auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten - sowohl beim Individualtraining als auch bei Seminaren und Lehrgängen in Gruppen bis zu 20 Personen. Auf Wunsch organisieren wir zusätzlich geeignete Räumlichkeiten sowie die notwendige Technik.

Rufen Sie uns an - ich berate Sie gern.

Matthias Förther

Matthias Förther
Tel. 0911 655-4975
tra-sued@de.tuv.com

Hannes E. Sander
Tel. 0911 655-5401
tra-sued@de.tuv.com

Tim Schäfczuk
Tel. 0911 / 655-5402
tra-sued@de.tuv.com