Weiterbildung in Cottbus bei der TÜV Rheinland Akademie. Willkommen!


Zurück zu den Ergebnissen

Die TÜV Rheinland Akademie in Cottbus bietet Weiterbildung und Beratung für alle, die als Unternehmen oder privat vorankommen wollen. Wenn Sie zurück wollen ins Erwerbsleben, einen Ausbildungsplatz suchen, die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen oder die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöhen wollen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Jährlich mehr als 12.000 Veranstaltungen aus 72 Themenbereichen und über 2.500 Referenten weltweit bieten umfassende Lösungen für jeden Qualifizierungsbedarf.

TÜV Rheinland Akademie GmbH

Ewald-Haase-Str. 13

03044 Cottbus

+49 355 35737-24
+49 355 35737-12

Routenplaner

Akademie vor Ort

Für Arbeitssuchende

Unsere Maßnahmen sind nach AZAV zugelassen: Aktivierung & Vermittlung gem. § 45 SGB III; Umschulungen & Fortbildungen mit Bildungsgutschein

Berufsausbildung

Für die Stärkung der Region: junge Fachkräfte für Unternehmen, Entwicklung und Umsetzung von Vorhaben.

Kälte & Klima

Erwerben Sie den Kälte-Klima-Schein und weitere Abschlüsse rund um Kälte- und Klimatechnik!

Zerstörungsfreie Prüfung

Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP): Wir bilden Fachpersonal nach DIN EN ISO 9712aus.

Schweißen

Personaldienstleistungen und Qualifizierungsangebote; TÜV Rheinland-Schweißkursstätte

Seminare

Fachwissen zeitnah auf den neuesten Stand bringen, Fachkunde oder Berechtigungen erwerben

Angebote für Arbeitssuchende

Öffentlich geförderte Weiterbildung

Nachhaltigkeit und hohe Qualität stehen bei uns im Mittelpunkt.
Das gilt auch, wenn wir Arbeitsuchende bei der langfristigen Integration
in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen.

Neuer Veranstaltungsort: Ewald-Haase-Str. 13, 03044 Cottbus Anfahrtsplan (PDF, 98 KB)
Info-Hotline: Tel. 0355 35737-24

Welche Umschulung passt zu mir?

Ihre Zukunft beginnt jetzt - mit einer Umschulung bei der TÜV Rheinland Akademie

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben.
Sie haben das Lernen verlernt und trauen sich deshalb keine Fortbildung zu? Sie möchten in einem neuen Berufsfeld arbeiten, benötigen Unterstützung im Bereich Berufssprache und möchten Fachausdrücke für Ihren neuen Arbeitsbereich erlernen? Sie möchten nach längerer Familienbetreuung wieder zurück in die Beschäftigung? Mit unseren Angeboten rund um Umschulung und Weiterbildung erreichen Sie mit Sicherheit Ihr persönliches Berufsziel. Wir unterstützen Sie durch die gemeinsame Entwicklung von Lernstrategien, gezielter Prüfungsvorbereitungen oder bei der Organisation der Kinderbetreuung. Weitere Infos rund um Umschulungen

Der Berufswegplaner

Unverbindlich und kostenfrei testen wir anhand einfacher Fragen Ihre Interessen und schlagen Ihnen die für Sie passende Umschulung vor. Hier geht es zum kostenlosen Online-Berufswegplaner.

Wir qualifizieren Sie für Ihren beruflichen Neuanfang als:

  • Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik
    • Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem gewerblich-technischen Beruf. Elektroniker warten, überwachen, steuern und optimieren gebäudetechnische Infrastrukturen, d.h. Heizungs-, Elektrizitäts- und Sicherungssysteme. Sie diagnostizieren Störungen bzw. nehmen Störungsmeldungen entgegen und beheben Defekte. Arbeitsfelder ergeben sich damit in Firmen der Immobilienwirtschaft, bei technischen Gebäudeausrüstern oder in Installationsunternehmen für Beleuchtungs- und Signalanlagen. Die Ausbildungsdauer beträgt 28 Monate, in ihr enthalten ist ein 6-monatiges Praktikum.

      Start: 16.10.2017| Info-Flyer als Download (PDF, 101 KB)

  • Industrieelektriker / Industrieelektrikerin
    • Ihr Einstieg in die Elektrotechnik: Bewerber mit Schulabschluss lernen innerhalb der 16-monatigen Qualifizierung inklusive 5-monatigem Praktikum die Anfertigung und Montage von elektrischen Anlagen und Geräten sowie deren Inbetriebnahme und Instandhaltung. Um später in Betrieben der Metall-, Elektro- und Automobilindustrie oder im Anlagenbau arbeiten zu können, lernen Sie, wie man Steuerungssysteme und Geräte in Anlagen analysiert, programmiert, anpasst und bereitstellt.

      Start: 16.10.2017 | Info-Flyer als Download (PDF, 101 KB)

  • Fachkraft für Metalltechnik
    • Für diese Umschulung ist ein Schulabschluss, aber keine bestimmte berufliche Vorbildung notwendig. Wir vermitteln berufsspezifische Kenntnisse, die vor dem Hintergrund neuer Technologien und Qualitätssicherung dazu befähigen, Bauteile, Baugruppen und Konstruktionen aus Metall herzustellen sowie technische Systeme instand zu halten. Der Lehrgang dauert 16 Monate und beinhaltet ein 4-monatiges Praktikum. 

      Start: 09.11.2017 | Info-Flyer als Download (PDF, 102 KB)

  • Mechatroniker / Mechatronikerin für Kältetechnik
    • Die Umschulung richtet sich an Interessenten mit abgeschlossener Berufsausbildung in artverwandten Berufen. Inhaltlich geht es um das Planen, Montieren und Warten von Anlagen und Systemen der Kälte- und Klimatechnik. Handwerkliches und technisches Geschick sind gefragt, denn es werden Bauteile montiert und verdrahtet, Rohrleitungen verlegt, Funktionsprüfungen durchgeführt sowie Steuerungsprogramme eingestellt. Die Fortbildung erstreckt sich über 28 Monate. In ihr ist ein 6-monatiges Praktikum integriert.

      Start: 16.10.2017 | Info-Flyer als Download (PDF, 101 KB)

  • Industriekaufmann/-frau
    • Industriekaufleute verkaufen Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens. Sie vergleichen die Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und Warenlagerung. Sie planen, steuern und überwachen außerdem die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Sie können auch Aufgaben in den Bereichen Rechnungswesen, Marketing oder Personlawesen übernehmen. Industriekaufleute arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, z.B. in der Elektro-, Fahrzeug- oder Textilindustrie.

      Start: 21.08.2017 | Info-Blatt als Download (PDF, 139 KB)

  • Koch / Köchin
    • In dieser Umschulung geht es in 24 Monaten inklusive eines 6-monatigen Praktikums nicht nur um die Zubereitung von Gerichten, sondern auch um die Organisation von Arbeitsabläufen, Warenwirtschaft und den Umgang mit Gästen. Schließlich werden Köche in Küchen von Restaurants, Hotels, Kantinen, Krankenhäusern, Catering-Firmen und Kreuzfahrschiffen tätig. Für die Teilnahme ist keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung vorgeschrieben.

      Start: 14.08.2017 | Info-Flyer als Download (PDF, 102 KB)

  • Anzeigen

Umschulung - Prämie sichern!

Starten Sie jetzt eine Umschulung und sichern Sie sich bis zu 2.500 Euro Prämie*.

*Weitere Information zu den Förderbedingungen der Bundesagentur für Arbeit erhalten Sie >> hier oder bei Ihrem lokalen Ansprechpartner im Jobcenter bzw. der Agentur für Arbeit.

Sämtliche Umschulungen sind über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, des Jobcenters oder anderer Leistungsträger förderbar. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anett Weinhold: Tel. 0355 35737-24 | E-Mail

Fortbildungen & Qualifizierungen

Kaufmännische Ausbildung

  • Fachkraft für Rechnungswesen mit SAP® und DATEV (PDF, 156 KB)
    Der Lehrgang findet als Virtuelles Klassenzimmer statt.
    Start: 11.09.2017 | 13.11.2017
    Die Module können auch einzeln gebucht werden!
  • Bürokraft (PDF, 144 KB)
    Der Lehrgang findet als Virtuelles Klassenzimmer statt.
    Start: 04.09.2017
    Die Module können auch einzeln gebucht werden!
  • NEU: Bürokraft in Teilzeit
    Start: 04.09.2017

Hotel und Gastgewerbe

Kältetechnik

Elektrotechnik

SCC-Schulungen

Schweißen / Metalltechnik

Transport, Verkehr und Bau

Sonstiges

Ihr Weg zum Bildungsgutschein: Hier Erklär-Video ansehen

Aktivierung & Vermittlung

Lösen Sie bei uns Ihren Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ein!

Suchen Sie erfolglos einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz? Oder sind Sie von Arbeitslosigkeit bedroht? Unsere Angebote zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 SGB III bieten Ihnen eine individuelle Förderung, die Ihre passgenaue Eingliederung ins Erwerbsleben unterstützt.

Kontakt und weitere Informationen: Frau Weinhold, Tel. 0355 35737-24, E-Mail

Ausbilder gesucht

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Wir suchen Ausbilder im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich, Sozialpädagogen, Bewerbungs-und Jobcoaches und Stützlehrer.
Kontakt: TÜV Rheinland Akademie, Ewald-Haase-Straße 13, 03044 Cottbus
Ihr Ansprechpartner: Herr Meyer Tel. +49 355 35737-23, E-Mail

Nichts für Sie dabei?

Dann schauen Sie sich doch auf den Seiten der anderen Bildungsstätten um, die die TÜV Rheinland Akademie
im Lausitzer Seenland Lauchhammer - Finsterwalde - Lübbenau - Senftenberg sowie in Riesa betreibt.

Ausbildung von Fachkräftenachwuchs

Unternehmen, die nicht aus eigener Kraft ausbilden können, bieten wir die Möglichkeit ihren Fachkräftenachwuchs überbetrieblich heranzubilden. Zur Absicherung der Ausbildung in den verschiedenen Berufsfeldern absolvieren die Jugendlichen einzelne Ausbildungsabschnitte sowie Module zur Erweiterung der beruflichen Einsatzfelder (Zusatzqualifikationen) in den Ausbildungsstätten von TÜV Rheinland.

Berufsausbildung im Verbund

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und das Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Der ESF ist das wichtigste Finanzierungsinstrument in Europa. Er wird für Fördermaßnahmen in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und soziale Eingliederung eingesetzt. Informationen über: ESF in Brandenburg und die Europäische Kommission

Ausbildungsverbund Südbrandenburg

Das "Programm zur qualifizierten Ausbildung im Verbundsystem" des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF) und des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL). (Finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds - ESF.)

Unser Angebot

  • Bewerberauswahl
  • Planung des Ausbildungsablaufs
  • Unterstützung bei der Beantragung der Fördermittel

  • Grundausbildung und Teile der fachspezifischen Ausbildung
  • Vermittlung von Zusatzqualifikationen
  • Vorbereitung auf Prüfungen

Unsere Ausbildungsangebote in Cottbus

  • Mechatroniker/ -in
    • Modul Verbundausbildung

      • Grundlagen Metall
      • Maschinelles Spanen
      • Schweißen
      • Elektrotechnik
      • Elektronik
      • Messtechnik
      • Steuerungstechnik
      • SPS
      • Installationstechnik
      • Schutzmaßnahmen
      • Informatik
      • Prozessleittechnik
      • Energieverteilungsanalgen
      • Antriebs- / Leistungselektronik
      • WINCC
      • Mechatronische Systeme

  • Elektroniker/-in
    • Modul Verbundausbildung

      • Grundlagen Metall
      • Elektrotechnik
      • Elektronik
      • Messtechnik
      • Steuerungstechnik
      • SPS
      • Installationstechnik
      • Digitaltechnik
      • Informatik
      • IT-Systeme
      • Prozessleittechnik
      • Energieverteilungsanalgen
      • Antriebs- / Leistungselektronik
      • WINCC
      • Automatisierungstechnik

  • Industriemechaniker/-in
    • Modul Verbundausbildung

      • Grundlagen Metall
      • Maschinelles Spanen
      • Fügen
      • Schweißen
      • Steuerungstechnik

  • Fachinformatiker/-in. IT-Systemelektroniker/-in
    • Modul Verbundausbildung

      • Elektrotechnik
      • IT-Grundlagen und Systemsoftware
      • Clientbetriebssysteme
      • Software
      • Markt- und Kundenbeziehungen – Projektbearbeitung
      • Programmierung Anwendungen
      • Programmierung Webseiten
      • Netzwerktechnik
      • Telekommunikation
      • Datenbanken und Schnittstellen in Anwendungen Datenbanken und Schnittstellen im Internet
      • IT-Systeme – Wartung und Service

      Modul Prüfungsvorbereitung
      Zwischenprüfung:

      • betriebliche Leistungsprozesse und Arbeitsorganisation
      • informations- und telekommunikationstechnische Systeme
      • Montagetechnik
      • Betriebssysteme
      • Anwendungsspezifische Software

      Abschlussprüfung:

      • Bearbeitung von Schwerpunktthemen
      • Projektbearbeitung
      • Präsentation

      Modul Zusatzqualifikation

      • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

  • Konstruktionsmechaniker/-in
    • Modul Verbundausbildung

      • Grundlagen Metall
      • Maschinelles Spanen
      • Fügen
      • Schweißen

  • Fachkraft für Metalltechnik
    • Modul Verbundausbildung

      • Grundlagen Metall
      • Maschinelles Spanen
      • Fügen
      • Schweißen

  • Maschinen- und Anlagenführer/-in
    • Modul Verbundausbildung

      • Grundlagen Metall
      • Maschinelles Spanen
      • Schweißen

  • Anlagenmechaniker/-in
    • Modul Zusatzqualifikation

      • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

  • Anzeigen

Kontakt und weitere Informationen: Frau Bialek, Tel. 03573 8706-18, E-Mail

Erwerben Sie den Kälte-Klima-Schein!

Lehrgänge für den Erwerb des Sachkundenachweises - inklusive Prüfung

Gemäß Chemikalien-Klimaschutzverordnung darf Installationen, Wartungen und Instandhaltungen an Wärmepumpen oder Kälte- und Klimaanlagen nur Fachpersonal mit nachgewieser Sachkunde ausführen. Wir sind zur Abnahme von Prüfungen und Erteilung von Sachkundebescheinigungen nach § 5 Abs. 3 ChemKlimaschutzV in den Kategorien I–IV zugelassen. Unsere Vorbereitungslehrgänge und Prüfungen richten sich an Fachpersonal und Quereinsteiger.

Sachkundebescheinigungen nach ChemKlimaschutzV

Die Sachkundebescheinigungen nach ChemKlimaschutzV und die jeweils erlaubten Tätigkeiten im Überblick

Weiterbildungen in Kältetechnik für Arbeitsuchende

Fachleute in der Kältetechnik haben vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Entsprechend ist der Bedarf an gut ausgebildete Mitarbeiter in dieser Branche groß. Das Kompetenzzentrum für Klima- und Kältetechnik von TÜV Rheinland in Cottbus unterstützt Arbeitsuchende beim Einstieg in einen Job im Bereich Kälteetechnik mit entsprechenden Weiterbildungen:

Ihre Ansprechpartnerin: Anett Weinhold, Tel. 0355 35737-24, E-Mail

Kompetenzzentrum vor Ort in Cottbus

Kompetenzzentrum für Klima- und Kältetechnik von TÜV Rheinland

Egal, ob Sie sich zum Mechatroniker für Kältetechnik qualifizieren oder Sachkundelehrgänge besuchen wollen, um den Kälteschein - oder korrekt: den Kälte-Klima-Schein - zu erwerben: Die TÜV Rheinland Akademie in Cottbus ist dafür eine gute Adresse. Das hier angesiedelte Kompetenzzentrum für Kälte- und Klimatechnik bietet aktuelle Themen für alle, die sich rund um Kältetechnilk und Klimatechnik qualifizieren wollen.

Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP)

Wir qualifizieren Fachkräfte für zerstörungsfreie Prüfung nach DIN EN ISO 9712

Sie wollen als erfolgreiches Unternehmen aus dem allgemeinen Stahlbau, dem Anlagenbau, Rohrleitungsbau, Fahrzeug- oder Schiffbau etc. Ihre Fertigungsabläufe optimieren und müssen entlang Ihrer Fertigungslinie gegenüber Ihren Auftraggebern höchste Qualität gewährleisten? Dazu sollten Sie Ihr Prüfpersonal aus dem Bereich der Qualitätssicherung zertifizieren lassen.

Buchen Sie jetzt online Ihre Weiterbildung - aktuelle Seminare für ZfP.

Weitere Downloads und Dokumente zur Ausbildung von ZfP-Personal nach DIN EN ISO 9712 finden Sie auf unserer Themenseite ZfP

Anerkennung als ZfP-Schulungsstätte

Wir sind als ZfP-Schulungsstätte anerkannt!

Die TÜV Rheinland Akademie vermittelt fundierte Kenntnisse und praktische Fertigkeiten in den verschiedenen Verfahren der Zerstörungsfreien Prüfung. Dazu gehören die Visuelle Prüfung (VT), Ultraschallprüfung (UT), Magnetpulverprüfung (MT), Eindringprüfung (PT), Durchstrahlungsprüfung (RT), Filminterpretation (RT-FI), Visuelle Prüfung Kunststoff (VT Kunststoff) und Ultraschallprüfung Kunststoff (UT Kunststoff).

Personaldienstleistungen & Qualifizierungsangebote zum Schweißen in Cottbus

Schweißerausbildung

In unserer Schweißkursstätte qualifizieren wir jährlich eine Vielzahl von Schweißern in unterschiedlichsten Bereichen. Unsere zertifizierten Schulungen sind modular aufgebaut mit flexiblem Ausbildungsbeginn, kurzer Ausbildungsdauer und hohem Praxisbezug. Moderne Technik und Schweißverfahren sind für uns Standard.

Veranstaltungsort: Ewald-Haase-Straße 13, 03044 Cottbus, Anfahrtsplan (PDF, 98 KB) (PDF, 299 KB)

Kostenloses Vorschweißen in unserer Schweißkursstätte. Probieren Sie sich aus!

Unter Anleitung langjährig erfahrener Lehrschweißer qualifizieren wir alle, die das Schweißen erlernen wollen, zum Schweißer für viele Verfahren. Wir bilden nach einem modularen System aus, das auf die konkreten Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden angepasst ist.

Testen Sie Ihre Fähigkeiten im Schweißen: Das kostenlose Vorschweißen findet jeden Tag von 10:00 bis 14:00 Uhr in der Schweißkursstätte der TÜV Rheinland Akademie GmbH statt. Noch nicht überzeugt? Schauen Sie sich unser Video an!

Ausbildung & Fortbildung von Schweißern und Schweißaufsichtspersonal

Für Arbeitssuchende

Managed Recruiting: Vermittlung und Qualifizierung aus einer Hand

Der neue Auftrag ist da, doch Ihre Schweißer sind ausgelastet oder haben nicht die speziellen Kompetenzen, die für diesen Auftrag notwendig sind. Unsere Schweiß- und Personalexperten unterstützen Sie schnell, individuell und flexibel bei der Lösung von Personalengpässen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kunden, wir kümmern uns um Ihre zukünftigen Mitarbeiter.

Detaillierte Informationen auf unserer Themenseite Schweißen

Seminare, Lehrgänge und Konferenzen

Seminare und Lehrgänge

Seminare, Lehrgänge und Schulungen der TÜV Rheinland Akademie bieten Mitarbeitern und Führungskräften ein kompaktes Wissens-Update. Wir schulen in Tagesseminaren und berufsbegleitend zu mehr als 72 Themenbereichen.

Neuer Veranstaltungsort: Ewald-Haase-Str. 13, 03044 Cottbus Anfahrtsplan (PDF, 98 KB)
Info-Hotline: Tel. 0355 35737-29

Jetzt anmelden - nur noch wenige freie Plätze!

Um einen störungsfreien und wirtschaftlichen Betrieb der Dampfkesselanlagen zu gewährleisten, benötigt der Kesselwärter ein fundiertes Know-how. Das Seminar vermittelt Ihnen praxisgerecht die erforderlichen Kenntnisse und Anforderungen zum sicheren Betrieb von Kesselanlagen und hilft Ihnen die gesetzlichen Anforderungen in Ihrem Betrieb sicher und problemlos umzusetzen.

Dampf & Druck - unsere aktuellen Seminare

Seminare & Schulungen für Service, Wartung und Instandsetzung von WEA

Wir qualifizieren Fachpersonal für Windenergieanlagen (WEA)

Wer heute in der Windbranche tätig ist, kommt zumeist aus traditionell-handwerklichen Berufen, muss aber mit dem verstärkten Ausbau der Windkraft und der stetigen Weiterentwicklung der Technologien Schritt halten. Über „Training on the job“ und den Erwerb von Zusatzqualifikationen können sich Quereinsteiger das geforderte Know-how in der TÜV Rheinland Akademie aneignen.

>> Weiterbildungen in unserem Online-Seminarkatalog | >> zur Themenseite Windenergieanlagen

Garantietermine erkennen Sie an diesem Zeichen.

TIPP: Damit Sie Ihre Weiterbildung sicher und wirtschaftlich planen können

Ab sofort bieten wir verschiedene Seminare als Garantietermin an. Sie wissen schon bei der Anmeldung, dass Sie Ihr Seminar mit 100 prozentiger Sicherheit zu Ihrem ausgewählten Termin und an Ihrem Wunschort bei uns absolvieren werden.

>> Hier geht es zu den aktuellen Terminen in Cottbus.

Förderung von Aus- und Weiterbildung

Nutzen Sie Fördermittel, wenn Sie sich oder Ihr Personal qualifzieren wollen. Hier finden Sie Informationen:

Services für Zeitsoldaten: Wir bringen Sie in die zivile Stelle

Wir bieten Soldatinnen und Soldaten auf Zeit – SaZ – eine umfassende Betreuung mit Orientierung, Qualifizierung, Vermittlung und Coaching. Wir machen Sie fit für Ihre zivilberufliche Karriere. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Ihre Möglichkeiten: