Zurück zur Übersicht

Persönliche Schutzausrüstung

Konferenz
22.03.2017 Köln

Vor fast einem Jahr wurde die neue PSA Verordnung veröffentlicht. Experten von TÜV Rheinland LGA Products und DIN CERTCO stellen Ihnen in unserer Konferenz für Persönliche Schutzausrüstung die wichtigsten Änderungen vor und erläutern Ihnen, was Sie bei der Implementierung der neuen Verordnung zu beachten haben.

Unsere Kompetenz im Bereich PSA

Wir von TÜV Rheinland prüfen seit vielen Jahren Persönliche Schutzausrüstung. Kompetent und praxisnah vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der neuen Verordnung und erleichtern Ihnen als Hersteller, Händler oder Importeur von Persönlicher Schutzausrüstung den Einstieg und die Umsetzung der neuen Verordnung.

Teilnahmegebühr 295,00 € zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss 7. März 2017

Tagesablauf

Vormittag 09.30 Uhr -12.30 Uhr
Begrüßung
Vorstellung von TÜV Rheinland und DIN CERTCO.
Marktüberwachung und Produktsicherheit
Die neue PSA-Verordnung und das Produktsicherheitsgesetz
aus Sicht einer Marktüberwachungsbehörde.
Die neue PSA-Verordnung
Erfahren Sie wichtige Informationen/Neuerungen und
aktuelle Entwicklungen zu der PSA-Verordnung (Termine,
Fristen, Zertifikatsgültigkeit, -laufzeiten, Dokumentation,
Verfallsdatum, Alterung…)
Nachmittag 13.30 Uhr -16.45 Uhr
Neue Dokumentationspflicht unter der PSA-Verordnung
Übersicht und Inhalte der Dokumentation
Sie haben die Wahl. Entscheiden Sie sich für einen unserer
3 Workshops und informieren Sie sich umfangreich:

- Workshop 1: Textil/Handschuhe/Schuhe
- Workshop 2: Vorstellung neuer Normen im Bereich PSA-Freizeit
- Workshop 3: Ausblick auf die neuen ISO Normen im Augenschutz
Diskussionsrunde/Fragen
Veranstaltungsende

Anmeldung

Melden Sie sich gleich über unser elektronisches Anmeldeformular bei uns an! Erleben Sie mit uns einen informativen Tag mit interessanten und spannenden Themen.

Veranstaltungsort: TÜV Rheinland Akademie Köln
Raum Westfalen
Am Grauen Stein
51105 Köln
Veranstaltungsdaten: 22.03.2017
Standort:

Reiseroute berechnen

Nächste Schritte: