Zurück zur Übersicht

Fachkonferenz Gesunder Lebensraum Schule

Konferenz
28.04.2015 Köln

Fachkonferenz Gesunder Lebensraum Schule

Deutschlands Schüler sollen in einer gesünderen Umgebung lernen. Das ist das Ziel eines Pilotprojektes, das vom Sentinel Haus Institut und TÜV Rheinland durchgeführt wird. Durch die bewusste Auswahl gesundheitlich geprüfter Bauprodukte, Möbel und Reinigungsmittel soll die Schadstoffbelastung in neu gebauten oder sanierten Klassenräumen deutlich sinken.

Um verlässliche Daten für die Qualität der Innenraumluft in Schulräumen zu erhalten, wurden auf dem Kölner Firmengelände von TÜV Rheinland exemplarisch zwei in ihrer Größe verkleinerte Modellklassenzimmer aufgebaut, entsprechend belüftet und mit Messtechnik versehen. Eines der Zimmer wurde komplett mit sorgfältig ausgewählten, emissionsgeprüften Bauprodukten ausgestattet. Das zweite Zimmer wurde aus Baustoffen errichtet, die nicht explizit auf Schadstoffemissionen untersucht sind. Das Projekt wurde in Abstimmung mit dem Umweltbundesamt entwickelt. Über die Ergebnisse des Pilotprojektes und die Konsequenzen daraus informieren das Sentinel Haus Institut und TÜV Rheinland im Rahmen der ganztägigen Fachkonferenz.

Zielgruppe: Planungsverantwortliche von Kommunen, Bundesländern und Bund, Öffentliche Auftraggeber, Architekten, Bauträger und (Wohnungs-)Bauunternehmen, Sachverständige und Juristen, Entscheider aus Baustoffindustrie und Baustoffhandel.

Kosten: 190 Euro, zzgl. MwSt.

Programm und Anmeldung

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier. (PDF, 127 KB) Gerne können Sie sich auch online über den unten stehenden Button anmelden.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Für Ihre Anmeldung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Veranstaltungen der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH. Gerne stellen wir die AGBs auf Anfrage zur Verfügung. Bitte senden Sie uns hierzu eine Email an TEU-Service@de.tuv.com.

Veranstaltungsort: Dorint an der Messe
Deutz-Mülheimer-Straße 22-24
50679 Köln
Veranstaltungsdaten: 28.04.2015
Downloads:

Nächste Schritte: