Zurück zur Übersicht

Ruhe und Bewegung in der Kunst

TÜV Rheinland Kunstsommer 2012

15.06.2012 - 02.09.2012 Nürnberg

Ruhe und Bewegung in der Kunst

Das Thema „Ruhe und Bewegung in der Kunst“ beschäftigt sich mit gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Wir stehen im Spannungsfeld zwischen der Dynamik unseres ständig steigenden Lebenstempos und suchen gleichzeitig nach Ausgleich durch Entschleunigung und Ruhe. Die Schnelligkeit unserer Welt, die Beschleunigung unseres Lebenstempos wirkt sich in technologischen, wirtschaftlichen Zusammenhängen sowie in der Welt der Information und Kommunikation aus. Sie macht nicht Halt vor dem privaten Umfeld jedes Einzelnen. Als Gegenpol erwächst der Wunsch nach Muße, nach Kontemplation und Entschleunigung, der in vielen Lebensbereichen sichtbar wird.

Die teilnehmenden Künstlerinnen nehmen mit ihren Gemälden und fotografischen Arbeiten Stellung, setzen sich mit den gesellschaftlichen Herausforderungen auseinander und beziehen persönliche Positionen.

  • Megacities
  • Verkehrswege
  • Aus der Vogelperspektive - Städte bei Nacht
  • Spiegelwelten
  • Dunkles Venedig/Stille Berge
  • Ruhe in der Bewegung

Allgemeine Informationen

Die Künstler/innen
Günter Derleth, Jürgen Durner, Verena Guther, Michael Hottner, Agathe Meier, Kurt Neubauer, Yin Ren, Susa Schneider
Öffnungszeiten (Eintritt frei)
Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr
Sonntag von 11 bis 15 Uhr
Vortrag mit Bildern
„Ruhe und Bewegung in der Kunstgeschichte“, Prof. Dr. Ralf Frisch
Donnerstag, 2. August 2012
Führungen
Sonntag, 17. Juni 2012, 11 Uhr
Sonntag, 2. September 2012, 11 Uhr, sowie nach Vereinbarung

Künstlergespräche

Donnerstag, 28. Juni 2012, 19 Uhr: Gespräch mit Kurt Neubauer
Sonntag, 1. Juli 2012, 11 Uhr: Gespräch Günter Derleth
Donnerstag, 5. Juli 2012, 19 Uhr: Gespräch mit Susa Schneider
Sonntag, 22. Juli 2012, 11 Uhr: Gespräch mit Verena Guther
Donnerstag 26. Juli 2012, 19 Uhr: Gespräch mit Agathe Meier
Sonntag, 12. August 2012, 11 Uhr: Gespräch mit Yin Ren
Donnerstag 16. August 2012, 19 Uhr: Gespräch mit Martin Hottner
Donnerstag, 30 August 2012, 19 Uhr: Gespräch mit Jürgen Durner
Detaillierte Ausstellungsinformationen (PDF) folgen
Veranstaltungsort: TÜV Rheinland Group
Tillystraße 2
90431 Nürnberg
Tel. +49 (0) 911 655 5806 und 655 5195
Email: Christina.Pallin-Lange@de.tuv.com
Veranstaltungsdaten: 15.06.2012 - 02.09.2012
Downloads: