Willkommen im Berufskolleg von TÜV Rheinland in Köln


Zurück zu den Ergebnissen

TÜV Rheinland steht für attraktive Bildungsangebote und anerkannte Ausbildungsqualität. In unserem Berufskolleg für Gestaltung und Technik in Köln bilden wir in Berufen mit Zukunft nach modernen Konzepten aus – für eine Tätigkeit als qualifizierte Fachkraft oder Nachwuchsführungskraft im mittleren Management. Sie wollen in nur drei Jahren beruflich durchstarten? Dann sollten Sie sich bei uns bewerben. Mit uns haben Sie ein Team an Ihrer Seite, das sich als echter Partner für Ihre Ausbildung und Karriere versteht.

TÜV Rheinland Schule

Widdersdorfer Str. 401-403

50933 Köln

+49 221 962532-22
+49 221 962532-10

Routenplaner

Schule vor Ort

Berufsausbildung zum Gestaltungstechnischen Assietenten in Köln

Berufsfachschule für Gestaltung

Dreijährige Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten an der TÜV Rheinland Schule Köln in Köln mit FH-Reife.

Ausbildung zum Elektrotechnischen Assistenten in der TÜV Rheinland Schule Köln

Berufsfachschule für Elektrotechnik

Dreijährige Ausbildung zum Elektrotechnischen Assistenten an der TÜV Rheinland Schule Köln mit FH-Reife.

Unsere Schule

Sie lernen bei uns in einer privaten Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Projekte des Berufskollegs Köln

Projekte

Projektarbeiten und Arbeitsproben gewähren einen Einblick in den Unterricht

Termine

Zu diesen Terminen können Sie uns vor Ort kennen lernen oder Beratung in Anspruch nehmen.

Berufsfachschule für Gestaltungstechnische Assistenten

Gestaltungstechnische Ausbildung an der TÜV Rheinland Schule in Köln

Unternehmerisch, international, persönlich, erfolgreich

Wir bilden nach modernen Konzepten in Berufen mit Zukunft aus. Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft. Die dreijährige Berufsausbildung bei uns führt Sie ohne Umwege in eine Festanstellung oder zum Studium.

Unsere Schule: Widdersdorfer Str. 401-403, 50933 Köln | Anfahrtplan (PDF, 150 KB)
Info-Hotline: Tel. 0221 962532-22 | Folgen Sie uns auf Facebook!

Erwerben Sie jetzt den Berufsabschluss des Gestaltungstechnischen Assistenten und die FH-Reife!

Gestaltungstechnische Assistenten für Grafik- und Objektdesign wirken an der Konzeption von Druckerzeugnissen wie Prospekte, Kataloge oder Plakate und dem Design von Gütern mit. Dafür gestalten sie Text, Grafik und Bilddaten und kombinieren diese unter gestalterischen Aspekten für multimediale Produkte. Als Objektdesigner gestalten Sie Räume und entwerfen Produkte.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Mittlere Reife

Ausbildungsinhalte

  • Gestaltungstechnik und Digitale Gestaltung
  • Präsentationstechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Mathematik
  • Wirtschafts- und Gesellschaftslehre
  • Englisch und Deutsch
  • Religion und Sport

Abschluss

  • staatlich geprüfter Gestaltungstechnischer Assistent / staatlich geprüfte Gestaltungstechnische Assistentin
  • Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre, inklusive Betriebspraktikum

Auszubildende sprechen aus Erfahrung

Leistung kann nur in einem entspannten, fairen Umfeld entstehen. Durch teamorientierten Umgang und eine offene Atmosphäre schaffen wir ein optimales Lernklima. Schulleitung und Dozenten sind jederzeit für ihre Schüler da und finden manches Mal auch nachmittags bei Veranstaltungen zueinander. Unsere Auszubildenden berichten:

  • Can gefallen besonders die Zusatzqualifikationen im Programmieren und Gestalten von Websites. Außerdem helfen ihm die vielen Präsentationen, die in der Ausbildung zu entwickeln sind. „Das macht einen selbstsicherer“, sagt er.

  • Auch Bayram hat gute Erfahrungen gemacht: „Hier wurden meine Probleme ernst genommen. Meine Schwächen in Mathe und Englisch konnte ich schnell durch die kostenlose Nachhilfe abbauen.“

Finanzielles rund um die Berufsausbildung

Die Berufsausbildung bei uns ist kostenpflichtig. Als Ersatzschule in freier Trägerschaft erhalten wir jedoch gemäß Ersatzschulfinanzierungsgesetz eine Förderung durch das Land Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 87 Prozent. Der zur Finanzierung der Ausbildung fehlende Betrag wird von TÜV Rheinland und über Beiträge in einen Förderverein erbracht.

Für die Zeit der Berufsausbildung ist finanzielle Unterstützung möglich, die die finanzielle Belastung abfedert. Hier finden Sie alle Fördermöglichkeiten im Überblick.

Berufsfachschule für Elektrotechnische Assistenten

Ausbildung zum Elektrotechnischen Assistenten an der TÜV Rheinland Schule in Köln

Mit unserem Abschluss stehen Ihnen viele Türen offen.

Die Ausbildung an den TÜV Rheinland Schulen ist eine gute Basis für Ihre erfolgreiche berufliche Karriere in Deutschland und über Ländergrenzen hinaus.

Unsere Schule: Widdersdorfer Str. 401-403, 50933 Köln | Anfahrtplan (PDF, 150 KB)
Info-Hotline: Tel. 0221 962532-22 | Folgen Sie uns auf Facebook!

Bewerben Sie sich für einen Ausbildungsplatz zum Elektrotechnischen Assistenten!

Elektrotechnische Assistenten entwerfen, simulieren und fertigen Schaltungen, sind verantwortlich für die Bedienung und Wartung von Prozesssteuerungen und erledigen die Ausführung und Dokumentation messtechnischer Aufgaben. Sie unterstützen u.a. Ingenieure bei der Entwicklung, Projektierung, Erprobung, Fertigung, Prüfung und Vertrieb elektrotechnischer Erzeugnisse in dem Bereich der Automatisierungstechnik.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Mittlere Reife

Ausbildungsinhalte

  • Elektrotechnik
  • Mess- und Prozesstechnik
  • Informationstechnik
  • Mikroprozessortechnik
  • Mathematik und Wirtschaftslehre
  • Englisch und Deutsch
  • Religion und Sport

Abschluss

  • staatlich geprüfter Elektrotechnischer Assistent / staatlich geprüfte Elektrotechnische Assistentin
  • Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre, inklusive Betriebspraktikum

Alles auf einen Blick

Bewerbung

Bewerben Sie sich per Online-Formular, E-mail oder per Post.

Möglichkeiten nach der Ausbildung

Die Zukunft vor der Haustür
Für Elektrotechniker ist Köln und Umgebung höchst interessant: Gemessen am Umsatz ist die Region die fünftgrößte Industrieregion in Deutschland. Sowohl die chemische Industrie als auch KFZ-Hersteller wie Ford, Toyota und Volvo und der Erfinder des Otto-Motors – die Deutz AG – sind hier ansässig. Jedes Ausbildungsjahr beinhaltet ein sechswöchiges Praktikum in einem Betrieb. Nutzen Sie dieses Praktikum, um nach erfolgreichem Berufsabschluss als Fachkraft in dem Praktikumsbetrieb angestellt zu werden.

Auszubildener zum Elektrotechnischen Assistenten berichtet

Patrick Meurer berichtet von seinem Praktikum bei Ford

„Ich habe mein Praktikum bei den Ford-Werken hier in Köln-Niehl gemacht. Ich hatte einen festen persönlichen Betreuer, den ich den ganzen Tag begleitet habe. Von ihm habe ich viel gelernt. Er hat sich auch Zeit genommen, mir Dinge zu erklären. Und ich durfte selbst mit anpacken und Maschinen warten. Das war toll. Ich habe auch viel direkt für meine Ausbildung gelernt. Jetzt habe ich mich für ein duales Studium bei Ford nach meiner Ausbildung beworben. Ich hoffe, das klappt!“
Patrick Meurer, Auszubildender zum Elektrotechnischen Assistenten in Köln

Lernen und Leben in Köln

Köln ist eine lebendige und dynamische Millionenstadt am Rhein und besticht mit seinem unverkennbaren folkloristischen, fröhlichen Charme. Mit seiner 2000 Jahre alten Geschichten ist Köln ein touristischer Magnet für Kunstliebhaber und Freunde inernational berühmter Museen.

Nicht zuletzt ist die verkehrstechnisch optimal erschlossene Messestadt Köln aber auch ein ständiger wachsender Wirtschaftsstandort mit großen Konzernen und zahlreichen jungen Start-up-Unternehmen.

Unsere Schule liegt verkehrsgünstig in Köln-Müngersdorf.

Die TÜV Rheinland Schule liegt im Westen der Stadt Köln – im Stadtteil Müngersdorf, vor allem bekannt durch das RheinEnergieStadion, in dem der 1. FC Köln seine Heimatspiege austrägt. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Anschlussstellen A1/A4 und A1/A57. Wir sind aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar: Zur S-Bahn-Haltestelle sind es nur ca. fünf Minuten. Auch mehrere Busse halten in direkter Nachbarschaft.

Unsere Schule: Widdersdorfer Str. 401-403, 50933 Köln | Anfahrtplan (PDF, 150 KB)
Info-Hotline: Tel. 0221 962532-22

Hier macht Lernen Spaß!

Unsere modernen Unterrichts- und PC-Fachräume sowie unsere Werkstätten sind technisch gut ausgestattet, hell und freundlich gestaltet. In unserem Werkraum können die Schüler im Fach Objektdesign unterschiedlichste Materialien eigene Entwürfe umsetzen.

Die Elektrotechnischen Assistenten führen Versuche und Messungen durch, prüfen Werkstoffe, entwerfen Schaltbilder und berechnen Leistungsmerkmale von Bauteilen. Sie wirken bei der Konstruktion von Muster- und mikroprozessorgesteuerten Geräten mit und sind in der Programmierung, Bedienung und Wartung fertigungstechnischer Anlagen sowie bei der Angebotserstellung, im Service oder in der Kundenbetreuung tätig. Die Ausbildung an unserem Berufskolleg berietet intensiv darauf vor.

Gemeinschaftsgeist zählt
Leistung kann nur in einem entspannten, fairen Umfeld entstehen. Durch teamorientierten Umgang und eine offene Atmosphäre schaffen wir ein gutes Lernklima. Schulleitung und Lehrerteam sind jederzeit für die Schüler und Schülerinnen da.

Moderne Konzepte für Ihren Erfolg

  • Lehrpläne

Dem Unterricht liegen die Ausbildungs-und Prüfungsordnungen sowie die vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen verbindlich vorgegebenen Rahmenlehrpläne zugrunde. Darüber hinaus legen wir in unserer Schule besonderen Wert auf die Vermittlung zusätzlicher Fähigkeiten und Kenntnisse, die das spätere Arbeitsleben fordert. Mit spannenden Zusatzangeboten, wie z. B. dem Gestalten der Schule, bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler darauf vor.

  • Praktische Ausbildung

Neben der schulischen Berufsausbildung und den Projektarbeiten mit hohem Praxisbezug absolvieren unsere Auszubildenden im ersten und zweiten Ausbildungsjahr je ein vierwöchiges Praktikum in einem Betrieb ihrer Wahl im In- und Ausland.

  • Fachdozenten aus der Praxis

Wer bei uns unterrichtet, muss sich auskennen. Unsere Dozenten sind in Wirtschaftsunternehmen tätig, arbeiten als Fachdozenten an Fachhochschulen und Universitäten oder betreiben ein eigenes Unternehmen. Mit Leidenschaft, Energie und Begeisterung machen wir mit unseren Schülerinnen und Schülern Schule.

  • Partnerschaftliches Arbeiten

Handlungsorientiertes Lernen als ganzheitliche und schüleraktive Form der Wissensvermittlung ergänzen wir durch Projektarbeit, in der unsere Schülerinnen und Schüler selbstständig in Teams komplexe Aufgabenstellungen aus der Praxis bearbeiten. Dabei kooperieren wir mit Unternehmen der Region.

Wohnung für die Ausbildungszeit gesucht?

Die passenden vier Wände

Köln bietet bei der Wohnungssuche für jeden Geschmack das Richtige:
von der Studentenwohnung oder der Wohngemeinschaft in Uninähe über die gemütliche Familienwohnung im Grünen bis hin zum modernen City-Appartment im Herzen der Kölner Innenstadt.

Unterstützung vor Ort

Wir geben Ihnen gern Tipps in welchen Zeitungen und Webportalen Sie die besten Angebote finden.

Kontaktdaten von Vermietern erhalten Sie unter: Tel. 0221 962532-22

Standortbroschüre TÜV Rheinland Schule Köln

Broschüre zum Berufskolleg in Köln

Erfahren Sie mehr über die Ausbildung bei uns! Informationen zum Schulstandort, zu Wohnmöglichkeiten während der Ausbildung, Projektarbeiten und Absolventen finden Sie in unserer Broschüre. Sie können sie bei uns kostenlos bestellen können, wahlweise im PDF-Format als Download oder gedruckt.

Broschüre bestellen

Kontaktdaten und Anfahrtsplan

Projektarbeiten und Arbeitsproben des Berufskollegs Köln

In Projektarbeiten bearbeiten unsere Schülerinnen und Schüler selbstständig in Teams komplexe Aufgabenstellungen aus der Praxis. Dabei kooperieren wir mit Unternehmen der Region. Hier finden Sie einige beispielhafte Projekte unseres Berufskollegs.

Mini-Reiseführer von Schülern der Abschlussklasse

Ein Mini-Reiseführer als Großprojekt

Mit großem Enthusiasmus arbeitete die Abschlussklasse Gestaltung an einem viermonatigen Großprojekt: fächerübergreifend sollten in Partnerarbeiten Mini-Reiseführer für ein Backpackerhotel in Köln entstehen. Inhaltlich wurden die Schwerpunkte Kölner Dom, Belgisches Viertel und das Streetart-Festival CityLeaks gesetzt. Vor Ort wurden Exkursionen gemacht. Dabei wurde das Streetart-Festival und der Kölner Dom in diversen Fotoshootings eingefangen.

Klasse der Elektrotechnik auf einer Exkursion

Elektrotechnik zwischen Erde und Sonne

Die Abschlussklasse Elektrotechnik besichtigte im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) in Köln das Astronauten-Trainingszentrum der ESA, das Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin, das Institut für Solarforschung und das Nutzerzentrum für Weltraumexperimente (MUSC). An einem Modell wurde der Klasse der Aufbau der ISS sowie die Funktion der einzelnen Module erläutert. Auch die Trainingseinrichtungen für Astronauten zur Vorbereitung auf ihren Einsatz im All wurden begutachtet.

Klettern

Teamgeist fördern - gemeinsam klettern!

Unsere Schüler und Schülerinnen der Elektrotechnik gehen auch mal gemeinsam in die Kletterhalle zum klettern. Eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten. Und das Gute daran ist, der Gemeinschaftsgeist in der Klasse wird gestärkt.

Forschungsbörse: Wissenschaft fürs Klassenzimmer

Projekt Forschungsbörse

In unserer Berufsausbildung arbeiten wir mit dem Projekt Forschungsbörse zusammen. Die Plattform www.forschungsboerse.de, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, vermittelt Wissenschaftler an Schulen, um Kindern und Jugendlichen ihre Arbeit vorzustellen und Einblicke in die Forschung zu geben.

Terminkalender der TÜV Rheinland Schule in Köln

Terminkalender in Köln

Alle, die sich für eine Ausbildung bei uns interessieren, sind herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen. Wir informieren Sie gern über die Ausbildung in den Fächern Elektrotechnik und Gestaltung.

Ihr Ansprechpartner: Stefan Hohage, Tel. 0221 962532-20
Sie finden uns in der Widdersdorfer Str. 401 in Köln-Müngersdorf Anfahrtsplan (PDF, 150 KB)