TÜV Rheinland Schulen in Nürnberg - Willkommen!


Zurück zu den Ergebnissen

TÜV Rheinland steht für attraktive Bildungsangebote und anerkannte Ausbildungsqualität. In den TÜV Rheinland Schulen in Nürnberg bilden wir nach modernen Konzepten aus – für eine Tätigkeit als qualifizierte Fachkraft oder Nachwuchsführungskraft. Sie wollen nach der Berufsausbildung oder als Techniker beruflich durchstarten? Dann sollten Sie sich bei uns bewerben. Mit uns haben Sie ein Team an Ihrer Seite, das sich als echter Partner für Ihre Ausbildung und Karriere versteht.

TÜV Rheinland Schule

Tillystr. 2

90431 Nürnberg

+49 911 655-5700
+49 911 655-5708

Routenplaner

Schule vor Ort

Berufsfachschule

Biologie & Chemie: Ausbildung für eine Tätigkeit in der naturwissenschaftlichen Forschung

Technikerschule

Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker: Galvanotechnik, Umweltschutztechnik, Biotechnik

Standortinformation

In unseren Schulen finden Sie beste Bedingungen für Ihre Ausbildung.

Aktuelles

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus unserer Schule sowie aktuelle Termine.

Berufsfachschule für biologisch und chemisch technische Assistenten

Legen Sie an unserer Berufsfachschule in Nürnberg den Grundstein für ein erfolgreiches Arbeitsleben in der naturwissenschaftlichen Forschung - zum Wohle von Mensch und Natur. Die zweijährige Berufsausbildungen führen Sie ohne Umwege in eine Festanstellung.

Hier finden Sie uns: Tillystr. 2, 90431 Nürnberg | Anfahrtplan (PDF, 138 KB)
Kontakt: Tel. 0911 655-5702 | E-Mail senden

Werden Sie biologisch-technischer oder chemisch-technischer Assistent!

Perspektive Biotechnologie oder Chemie als Innovationsmotor: Wir bilden für Branchen mit Zukunft aus. Unsere Absolventen sind gefragte Fachkräfte in Firmen und Forschungseinrichtungen. Wir bereiten Sie theoretisch und praktisch intensiv auf Ihre Tätigkeit vor.

Praxis wird bei uns groß geschrieben. Die grundlegenden praktischen Fertigkeiten, die für den Beruf erforderlich sind, erlernen Sie im praktischen Teil der Ausbildung, der mehr als 40 Prozent der Unterrichtszeit in Anspruch nimmt.

WÄHLEN SIE IHREN BERUF - IHRE MÖGLICHKEITEN:

Die Anmeldung ist ganzjährig ohne Bewerbungsfristen möglich. Als Bewerbungsunterlagen werden benötigt:

  • formloses Anschreiben
  • Bewerbungsformular BTA (PDF, 295 KB) und CTA (PDF, 234 KB)
  • zwei Lichtbilder
  • vollständiger tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis, mit dem der mittlere Bildungsabschluss erworben wurde (bei Abiturienten das Abschlusszeugnis der 10. Klasse)
  • gegebenenfalls Zeugnis der (Fach-)Hochschulreife in Kopie

Sofern das Zeugnis der mittleren Reife bzw. das Abiturzeugnis noch nicht vorliegt, legen Sie bitte das letzte Halbjahreszeugnis oder Jahreszeugnis bei.

Sie möchten sich nach Ihrer Berufsausbildung weiter qualifizieren?

Wer schon einen Beruf erlernt hat, kann bei uns Weiterbildungen absolvieren und weiterführende Abschlüsse erlangen:

  • Staatlich geprüfter Biotechniker
    An unserer Fachschule in Nürnberg bilden wir Sie zum staatlich geprüften Techniker bzw. zur staatlich geprüften Technikerin aus.

  • Fachkraft für Biotechnologie
    Technische Angestellte (CTA, MTA, PTA, LTA, UTA), Laboranten und Chemikanten, die ihr Wissen in modernen molekularbiologischen bzw. biotechnologischen Methoden erweitern oder aktualisieren möchten, können sich bei uns zur Fachkraft für Biotechnologie qualifizieren.

TÜV Rheinland Schulblog

Wie macht man als BTA Karriere in der BioTech-Region Deutschlands?

Ein Abschluss als Biologisch-technische Assistentin und eine Weiterbildung zur staatlich geprüften Biotechnikerin bei TÜV Rheinland sind sehr gute Voraussetzungen für den Eintritt in die zukunftsweisende BioTech-Branche.

Lesen Sie in unserem Schulblog über den Berufsweg von Andrea Weicht, Absolventin der Schule München und erfahren Sie, wie sie in diesem ihren Traumjob fand. Blogbeitrag lesen

Flyer zum Ausdrucken

Fachschule für Umweltschutz-, Galvano- und Biotechnik

Technikerschule TÜV Rheinland Nürnberg

Mit den technischen Abschlüssen der TÜV Rheinland Schulen empfehlen sich unsere Absolventen für Fach- oder Führungspositionen in Industrie und Behörden. Die Ausbildung erfolgt teilweise in Kooperation mit Experten anderer Unternehmensbereiche am Standort Nürnberg, darunter dem Kompetenzzentrum Galvanotechnik, dem Institut für Umweltgeologie und Altlasten und der TÜV Rheinland Akademie. In diesem innovativen Umfeld bieten wir Ihnen kompetente Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im naturwissenschaftlich-technischen Bereich.

Anerkannte Abschlüsse für Beruf und Karriere erwerben

Alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt. In den letzten Jahren wurden umfassende Investitionen in die Ausstattung unserer Labore und Schulräume getätigt, um unserem und Ihrem Anspruch an eine zeitgemäße Aus- und Weiterbildung gerecht zu werden.

Mit dem Technikerzeugnis studieren
Mit dem Technikerzeugnis erwirbt der Absolvent die Zugangsberechtigung zu einer Hochschule. Mit einer Zusatzprüfung in Mathematik kann zudem die allgemeine Fachhochschulreife erworben werden.

Ihre Investition in die Zukunft

Die Lehrgangsgebühr beträgt 185 € pro Monat*. Zusätzlich wird einmalig eine Aufnahmegebühr in Höhe von 60 € und eine Prüfungsgebühr in Höhe von 175 € erhoben. Für Lernmittel sind ca. 250 € zu veranschlagen. Ihre Investition in die Zukunft verringert sich um 1000 €, wenn Sie die Abschlussprüfung erfolgreich absolvieren. Denn so hoch ist die Meister-Prämie des Freistaates, die jedem Absolventen mit Hauptwohnsitz in Bayern zusteht.

Der Betrag wird für 22 Monate (September bis Juni des zweiten Schuljahres) fällig. Darin ist der vom Freistaat gewährte Schulgeldersatz berücksichtigt. Schüler, deren Weiterbildung von der Arbeitsagentur, der Landesversicherungsanstalt oder dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr gefördert wird, haben keinen Anspruch auf Schulgeldersatz. In diesen Fällen erhöht sich die oben angegebene Lehrgangsgebühr um die Höhe des Schulgeldersatzes, die Sie bei der Schule erfragen können.

Förderung der Technikerausbildung

Förderung der Technikerausbildung Nürnberg

Fachschüler haben Anspruch auf Meister-Bafög. Bafög-Empfänger profitieren von einem Maßnahmebeitrag in Höhe der tatsächlich anfallenden Gebühren. Weiterhin steht ihnen ein einkommens- und vermögensabhängiger Unterhaltsbeitrag zu. Für einen alleinstehenden Schüler ohne Kind beträgt der Unterhaltsbeitrag bis zu 768 €, für Verheiratete mit einem Kind bis zu 1003 € pro Monat. Das Bafög wird teilweise als Zuschuss und teilweise als zinsgünstiges Darlehen gewährt. Weitere Informationen und Beispielrechnungen erhalten Sie hier oder beim zuständigen Bafög-Amt bzw. Landratsamt.

In Einzelfällen können die Ausbildungskosten von der Agentur für Arbeit bezuschusst werden. Zudem ist die Qualifizierung zum Techniker als Berufliche Anpassung, Ausbildung und Weiterbildung (Leistungen der Deutschen Rentenversicherung zur Teilhabe am Arbeitsleben) geeignet, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren Beruf nicht mehr ausüben können.

Ihre Schulleitung vor Ort informiert Sie gern persönlich: Tel. 0911 655 5700.

Voraussetzungen für eine Technikerausbildung in Nürnberg

Zugangsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf und eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit. Ob Ihre Berufsausbildung und -tätigkeit die Voraussetzungen für eine Zulassung erfüllen, erfahren Sie auf den Themenseiten der Technikerausbildung:
Umweltschutztechnik in Nürnberg | Biotechnik in Nürnberg

Gehaltsstudie Technikerausbildung

Lohnt sich eine Techniker-Weiterbildung überhaupt?

Ja, denn Techniker im naturwissenschaftlichen Bereich stellen eine gut verdienende Gruppe dar. Eine Erhebung von www.lohnspiegel.de zusammen mit der Hans-Böckler-Stiftung vom Dezember 2014 ergab ein Durchschnittsgehalt von 4.085 € für die Berufsgruppe Bio-, Chemie- und Physikotechniker.
(Quelle: www.lohnspiegel.de)

Weiterbildung für Praktiker: Fachkraft für Biotechnologie

Technische Angestellte (CTA, MTA, PTA, LTA, UTA), Laboranten und Chemikanten, die ihr Wissen in modernen molekularbiologischen bzw. biotechnologischen Methoden erweitern oder aktualisieren möchten, können sich bei uns berufsbegleitend zur Fachkraft für Biotechnologie (PDF, 71 KB) qualifizieren. Wir informieren Sie gern persönlich. Hier können Sie sich

Ausbildung für Beruf und Karriere in Nürnberg

Die TÜV Rheinland Schulen in Nürnberg befinden sich westlich der Nürnberger Innenstadt an dem mit rund 700 Mitarbeitern größten bayerischen Standort von TÜV Rheinland. Wir sind mit der U-Bahnlinie 3 (Haltestelle Gustav-Adolf-Straße) bequem zu erreichen.

Hier finden Sie uns: Tillystr. 2, 90431 Nürnberg - Anfahrtplan (PDF, 138 KB)

TÜV Rheinland Schulen vor Ort:

  • Berufsfachschule für biologisch technische und chemisch-technische Assistenten
  • Fachschule für Umweltschutz-, Galvano- und Biotechnik

Wir bilden nach modernen Konzepten aus. Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft.

Die Ausbildung an den TÜV Rheinland Schulen ist genau richtig für alle, die beruflich und persönlich weiterkommen wollen. Wir bieten Ihnen bei uns in Nürnberg beste Möglichkeiten:

  • "Wohlfühlschule" mit ausgezeichnetem Lernklima
  • Lehrkräfte, die als Fachleute direkt aus der Praxis kommen
  • Eine moderne, hochwertige Ausstattung

Moderne Unterrichtsmittel und Labore
Gestützt auf moderne Unterrichtsmittel und experimentelle Veranschaulichung vermittelt der Unterricht in den vielseitigen Disziplinen das notwendige theoretische Hintergrundwissen. Praktische Übungen in den gut ausgestatteten Laboratorien ergänzen die Ausbildung. In den letzten Jahren wurden umfassende Investitionen in die Ausstattung unserer Labore und Schulräume getätigt um unserem und Ihrem Anspruch an eine zeitgemäße Aus- und Weiterbildung gerecht zu werden.

Die hauseigene Kantine mit wechselnden Mittagsgerichten steht selbstverständlich auch unseren Schülern offen.

Das sagen Absolventen über die Ausbildung bei uns in Nürnberg

[… "Die auffallend gute Atmosphäre zwischen Lehrern und Schülern hat mir an dieser Schule sehr gut gefallen und oft auch in schwierigen Situationen geholfen." ...]

[... “Wir lernten, was kein Buch vermag. Wir wuchsen an uns selbst und in der Gemeinschaft, erfuhren unsere Stärken und Schwächen. Der Geist dieser Schule verkörpert all dies für mich.“ …]

Jonas B., Absolvent, Auszug aus seiner Rede bei der Abschlussfeier

Sie haben unsere Schule erfolgreich absolviert ...

... und sind neugierig darauf, was aus ihren Klassenkameraden geworden ist?
Dann tragen Sie sich in unsere Ehemaligen-Datenbank ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, alte Bekannte im Rahmen eines Ehemaligen-Treffens wieder zu sehen.

… und möchten mal wieder im Labor ihrer Ausbildungsstätte stehen?
So wie Sie, liebe Absolventen, sich beruflich entwickelt haben, hat sich auch Ihre ehemalige Ausbildungsstätte verändert – Lehrkräfte haben die Schule verlassen, neue sind hinzugekommen. Wir, Schüler wie auch Lehrer, würden uns freuen, wenn Sie sich in die Ehemaligen-Datei eintragen und den Kontakt zu uns suchen würden.

… und möchten uns an Ihrer beruflichen Expertise teilhaben lassen?
Die Ausbildungsinhalte müssen ständig den neuen Entwicklungen und Anforderungen im Beruf angepasst werden. Unsere Absolvententragen dazu bei, die Ausbildung auf einem aktuellen Stand zu halten.

Terminkalender in Nürnberg

Alle, die sich für Studium und Ausbildung an unserer TÜV Rheinland Schule in Nürnberg interessieren, sind herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen. Wir informieren Sie gern über Ihre Möglichkeiten, ein Studium oder eine Ausbildung bei uns zu absolvieren oder das fachgebundene Abitur zu erwerben.
Hier finden Sie uns: Tillystr. 2, 90431 Nürnberg - Anfahrtplan (PDF, 138 KB)

Wenn Sie Fragen haben oder einen Gesprächstermin vereinbaren wollen, rufen Sie uns an: Tel. 0911 655 5700

Treffen Sie uns auf Messen und Berufsinformationstagen!

Unsere Berufsfachschule und Technikerschule sind auch auf Job- und Bildungsbörsen in der Region mit kompetenten Ansprechpartnern vertreten. Besuchen Sie uns auf folgenden Events:

  • 21. Oktober 2016 von 15 bis 19 Uhr
    Infos rund um die Ausbildungen des BTA und CTA mit Messestand und Vortrag zum Thema: Lust auf Labor? auf dem Eltern+Schülertag zur Berufswahl parentum in der Stadthalle Fürth, Rosenstraße 50, 90762 Fürth
  • 18. März 2017 von 10 bis 14 Uhr Tag der offenen Tür

Infoabend am 24.Oktober 2016 um 18.30 Uhr

Infoabend Berufsfachule Nürnberg

An diesem Infoabend erhalten Sie ausführliche Informationen rund um unsere Berufsausbildungen zum Biologisch-technischen Assistenten und Chemisch-technischen Assistenten (Inhalte, Dauer, Kosten, Finanzierungshilfen, Berufsaussichten, Weiterbildungsperspektiven, Bewerbung). Gern beantworten wir im persönlichen Gespräch Ihre Fragen und zeigen Ihnen, im Rahmen einer Führung durch die Schule unsere Labore, die allgemeinen Unterrichtsräume, die Kantine und die Cafeteria. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Willkommen auf unserem Schulblog

Einen Einblick in die Vielfalt der TÜV Rheinland Schulen gewinnen! Unser Schulblog berichtet über Ausbildungsgänge, Projekte, Erfahrungen der Schüler, stellt die Schulen und die Lehrerteams vor oder schreibt über Veranstaltungen und Neuigkeiten. Wir freuen uns, wenn ganz viel gelesen und kommentiert wird.

Lehrkräfte gesucht

Dozenten gesucht - Schule Nürnberg

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Wir suchen Honorarlehrkräfte für den naturwissenschaftlichen als auch allgemeinbildenden Bereich in den Fächern Biologie, Chemie, Physik, Deutsch, Wiso, Mathe, Englisch, Elektrotechnik, Elektrochemie, Oberflächentechnik und Umwelt. Festanstellung möglich. Interessierte können ihre Initiativbewerbungen senden an:
Kontakt: TÜV Rheinland Schule, Tillystr. 2, 90431 Nürnberg
Ihr Ansprechpartner: Dr. Andreas Bösch, Tel. 0911 655 5700 | Kontaktformular