Ausbildungsplätze Gestaltung in Köln

Berufsausbildung Gestaltung

Hier sind kreative Fähigkeiten und Know-how zur technologischen Umsetzung von Produktideen gefragt. Deshalb schulen wir in der Ausbildung die gestalterischen Fertigkeiten und vermitteln fundiertes Wissen zu Technologie, Arbeitstechniken und Arbeitsverfahren. Typische Aufgabenstellungen sind z.B. die Entwicklung eigener Ideen, ihre Bewertung und Umsetzung sowie die Beurteilung von Entwürfen und Werken der bildenden und angewandten Kunst sowie des Handwerks.

Inhalte der Berufsausbildung

Die Berufsausbildung an der TÜV Rheinland Schule in Köln bereitet auf eine Tätigkeit als qualifizierte Fachkraft oder Nachwuchsführungskraft vor. Ausbildungsinhalte sind:

  • Gestaltungstechnik
  • Digitale Gestaltung
  • Präsentationstechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Mathematik
  • Wirtschafts- und Gesellschaftslehre
  • Englisch und Deutsch
  • Religion und Sport

Staatlich anerkannter Abschluss

  • Staatlich geprüfter Gestaltungstechnischer Assistent
  • Staatlich geprüfte Gestaltungstechnische Assistentin

Zusätzlich wird mit der Fachhochschulreife die Zugangsberechtigung zum Studium an einer Fachhochschule erworben.

Aussichten für Absolventen der Berufsausbildung

Mit unserem Abschluss stehen Ihnen viele Türen offen, denn die Ausbildung an den TÜV Rheinland Schulen ist eine gute Basis für Ihre erfolgreiche berufliche Karriere in Deutschland oder über Ländergrenzen hinweg.
Die Absolventen unseres Berufskollegs in Köln sind für den professionellen Einsatz in den Bereichen Werbung, Gestaltung und Präsentation qualifiziert. Sie können in Werbeagenturen, Grafik-Betrieben und Druckereien, aber auch im Kreativbereich von Dienstleistungsunternehmen und Herstellern tätig werden. Sie sind der praxisorientierte Partner des Designers und verbinden Kunsttheorie mit dem Handwerk.

Mit der erworbenen Fachhochschulreife können die Absolventen außerdem an einer Fachhochschule studieren und sich für weitere Einsatzfelder qualifizieren.

Sie wollen nach der Berufsausbildung studieren?

Besonders erfolgreiche Absolventen der TÜV Rheinland Schulen können bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach der Ausbildung weiterführende Bachelor- und Master-Studiengänge an Partnerhochschulen in Großbritannien, den Niederlanden, Spanien oder der Schweiz belegen. Die Ausbildungszeit an den TÜV Rheinland Schulen wird angerechnet. [Bachelor- und Master-Studiengänge in Europa]

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Mittlere Reife (Fachoberschulreife)

Ausbildungsbeginn und Dauer

  • Start ist jeweils zu Beginn des Schuljahres in Nordrhein-Westfalen.
  • Die Berufsausbildung dauert drei Jahre inklusive Praktikum.

Ausbildungsgebühr

Gemäß Ersatzschulfinanzierungsgesetz (ESchFG) zahlt das Land Nordrhein-Westfalen 87 Prozent Ihrer Ausbildung. Der zur Finanzierung der Ausbildung fehlende Betrag wird von TÜV Rheinland und über Beiträge in einen Förderverein erbracht.

Ausbildungsbeihilfen können beantragt werden. Informationen zur Förderung

Weitere Berufsausbildungen in Köln

  • Staatlich geprüfter Assistent für Elektrotechnik
  • Staatlich geprüfte Assistentin für Elektrotechnik