Sanitär- und Abscheidetechnik

Qualitätsprodukte für Bad, Küche und WC sowie der Abwasserbehandlung

Wer es zu Hause gemütlich haben möchte, sucht qualitativ hochwertige und sichere Ausstattungsgegenstände, von der Küche bis zum Bad. Unsere Experten übernehmen die Prüfung und Zertifizierung von Sanitärartikeln aller Art: von der Typprüfung an Waschtischarmaturen, über die Materialprüfung einer Küchenspüle und die sicherheitstechnische Bewertung einer Duschtrennwand, bis zur Prüfung der Gebrauchstauglichkeit an Ablaufsystemen und Abwasserhebeanlagen.

Wir führen Produktprüfungen durch und vergeben verschiedene Prüfzeichen. Als anerkannte Prüfstelle des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V., DVGW, ist TÜV Rheinland Ihr richtiger Partner! Zudem überprüfen wir die Wirksamkeit von Hebeanlagen (Pumpen), Filteranlagen (z. B. für mineralölhaltige Abwässer) und Abscheidern.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit den teilweise auch international anerkannten Prüfungen durch TÜV Rheinland

  • tragen Sie aktiv dazu bei, Unfälle zu vermeiden und Gesundheitsrisiken zu minimieren.
  • zeigen Sie Ihr Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Nutzern und Verbrauchern Ihrer Produkte.
  • steigern Sie das Vertrauen in die Qualität und Unbedenklichkeit Ihrer Produkte.
  • bieten Sie Ihren Kunden bei der Produktauswahl eine wichtige Entscheidungshilfe.
  • weisen Sie nach, dass Sie die gesetzlichen Anforderungen einhalten.
  • nutzen Sie das Know-how einer vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. anerkannten Prüfstelle.

Sicherheits- und Qualitätsprüfungen

  • Belastungsprüfungen
  • Druck-, Festigkeits- und Dichtheitsprüfungen
  • Druckverlustmessungen
  • Durchfluss- und Abflussmessungen
  • Ergonomische und funktionelle Prüfungen, Bewertung
  • Funktionsprüfungen und Hygieneprüfungen von Whirlwannen
  • Geräuschprüfungen an Armaturen
  • Hygieneuntersuchungen und -begutachtungen, etwa an Küchenspülen
  • Maßprüfungen, Gewindemaße, Verformungen
  • Material- und Oberflächenprüfungen
  • Mikrobiologische Prüfungen und Begutachtungen, zum Beispiel Materialresistenz gegenüber Bakterien und Pilzen
  • Prüfen von Montageanleitungen, Gebrauchsanweisungen und Produktinformationen
  • Prüfung der Abscheidewirkung, Ermittlung des Gehalts an Kohlenwasserstoffen, des pH-Wertes, der Leitfähigkeit
  • Prüfung der Ausspülfunktion
  • Prüfung des Verschleißverhaltens von Armaturen, Dauerprüfungen
  • Prüfung verchromter Oberflächen
  • Pumpenleistung
  • Rücksaugeverhalten, Unterdruckprüfungen
  • Sensorische Prüfungen
  • Temperaturwechselprüfungen

Unsere Prüfzeichen

  • Bauart geprüft
  • GS-Zeichen „Geprüfte Sicherheit“
  • LGA tested
  • Erstellung von Allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen (AbP)

Produktbeispiele

  • Sanitärarmaturen: Einhebelmischer, Zweigriffarmaturen, Thermostatmischer, Installationsbauteile, Selbstschlussmischer, Brausen, Brauseschläuche, Eckventile
  • Absperrarmaturen: Schrägsitzventile, Geradsitzventile, Kugelhähne, Membranventile, Kolbenventile
  • Sicherungsarmaturen: Rohrbelüfter, Rohrunterbrecher, Systemtrenner, Rückflussverhinderer
  • Sonderarmaturen
  • Küchenspülen, Waschbecken und Ablaufgarnituren
  • Bade-, Dusch- und Whirlwannen
  • Duschabtrennungen
  • Druckspüler
  • Spülkästen
  • WC-Sitze
  • Sanitärkeramik (WC-Becken, Waschbecken, Urinale)
  • Abläufe und Abwasserrohre
  • Rohre, Formstücke und Sonderformstücke für Entwässerungsleitungen
  • Abwasserhebeanlagen und Rückstauverschlüsse
  • Heizölsperren
  • Abscheider, wie Koaleszenz-, Benzin-, Fettabscheider
  • Pumpen
  • Ansaugschächte für Schwimmbecken
  • Membranausdehnungsgefäße

Informationen für Fachkundige Abscheider

Wählen Sie aus unserem umfangreichen Seminarangebot den " Fachkundelehrgang für die Generalinspektion von Abscheideranlagen nach DIN 1999-100 und DIN 4040-100 " und erhalten Sie mit diesem Kurs die hierfür notwendigen Kenntnisse.

Unter dem Reiter "Entsorgung" finden Sie den Fachkundelehrgang für die Generalinspektion von Abscheideranlagen nach DIN 1999-100 und DIN 4040-100.