Industrielle Elektronik

Präzise Erfassung und Messung mit geprüfter Technik

Exakte Messungen, genaue Werte. Ihre Kunden vertrauen auf die präzise Erfassung und die Funktionstüchtigkeit Ihrer Produkte. Wir übernehmen die erforderlichen Prüfungen Ihrer Produkte der Regeltechnik, Steuertechnik, Messtechnik oder Ihrer Laborgeräte. Von der Gebrauchstauglichkeit über die Niederspannungs- bis zur Maschinenrichtlinie. Darüber hinaus können Ihre Produkte von uns unter anderem das Prüfzeichen „Geprüfte Sicherheit“ – GS-Zeichen – oder die vorgeschriebene CE-Kennzeichnung erhalten.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit Produktprüfungen und Zertifizierungen durch TÜV Rheinland

  • dokumentieren Sie die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen durch die Zertifizierung.
  • steigern Sie das Vertrauen in die Qualität und Unbedenklichkeit Ihrer Produkte.
  • verbessern Sie Ihre Marktposition durch geprüfte Produkte.
  • profitieren Sie von kurzen Prüfzeiten und unserer langjährigen Erfahrung.

Prüfgrundlagen

Unsere Experten führen alle erforderlichen Prüfungen nach folgenden Normen und Richtlinien für Sie durch:

  • EMV-Richtlinie
  • Gebrauchstauglichkeit
  • Maschinenrichtlinie
  • Niederspannungsrichtlinie
  • Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)

Unsere Prüfzeichen

CE-Kennzeichnung
Elektronische Geräte sind CE-kennzeichnungspflichtig. Sie müssen die Schutzanforderungen bestimmter europäischer Richtlinien einhalten. Unsere Prüfungen gelten dabei als gültige Absicherung für Ihre Konformitätserklärung.

cTUVus
Seit vielen Jahren sind wir in Amerika und Kanada ansässig. Unser cTUVus-Kennzeichen ist in beiden Ländern ebenso anerkannt wie das UL-Kennzeichen der US-amerikanischen Prüforganisation Underwriters Laboratories.

CB-Verfahren
Unsere Kunden erhalten durch die Teilnahme am CB-Verfahren national geltende Prüfzeichen anderer Länder besonders schnell und kostengünstig.

GS-Zeichen
Das GS-Zeichen dokumentiert, dass ein international anerkanntes Labor Ihr Produkt nach europäischen Standards überprüft hat. Es belegt, dass Ihr Produkt den geltenden Sicherheitsanforderungen entspricht und die Niederspannungs- und Maschinenrichtlinie erfüllt.

Die neue Maschinenrichtlinie

Seit dem 29.12.2009 gilt die neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.
Die alte Maschinenrichtlinie 98/37/EG gilt seit diesem Tag nicht mehr.

Produktbeispiele aus der Messtechnik

  • Typometer (Messlineale, die für den Schriftsatz skaliert sind)
  • Digital-Multimeter
  • Signalgeneratoren