Geprüfte Servicequalität

Beweisen Sie besten Service mit einer „Geprüfte Servicequalität“ Zertifizierung

Guter Service wird heute als selbstverständlich erachtet. Exzellente Servicequalität hingegen trägt maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Aber Qualität ist kein Zufall, sondern das Ergebnis konsequenter Weiterentwicklung. Zeigen Sie Ihren Gästen, dass in Ihren Unternehmen Service an erster Stelle steht – mit einer Zertifizierung nach unserem branchenneutralen Standard „Geprüfte Servicequalität“. Unsere Auditoren beurteilen die Servicequalität Ihres Unternehmens anhand eines Mystery Checks und Vor-Ort-Audits aus Sicht Ihrer Kunden und besprechen mit Ihnen gemeinsam das Optimierungspotenzial.

Der von uns entwickelte Standard ist perfekt auf die Bedürfnisse von Unternehmen aus dem Mittelstand abgestimmt. Servicerouten und Servicepunkte, die ein Kunde durchläuft, werden auf der Basis des Standards genau definiert und geprüft.

Zertifizierung „Geprüfte Servicequalität“

Mit einer Zertifizierung „Geprüfte Servicequalität“ erhöhen Sie Kundenzufriedenheit und steigern so Ihren Umsatz. Durch jährlich stattfindende Überwachungsaudits können Sie die Servicequalität Ihres Unternehmens kontinuierlich verbessern und die Kunden von Ihren Leistungen begeistern.

Informieren Sie sich noch heute und lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Nutzen Sie die Vorteile einer Zertifizierung Ihrer Servicequalität

  • Neutrale externe Sicht auf Ihre Servicequalität: Wie gut sind Sie schon jetzt und wo können Sie noch besser werden
  • Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Marktbegleitern durch ein TÜV Rheinland Zertifikat und Prüfzeichen für „Geprüfte Servicequalität“
  • Die Optimierung Ihrer Dienstleistungsprozesse führt zu begeisterten Kunden und damit verbundenen möglichen Umsatzsteigerungen
  • Transparenz Ihrer Servicequalität durch die Aufnahme in die Online-Zertifikatsdatenbank Certipedia

Geprüfte Servicequalität - Der Service im Fokus

Für welche Branchen ist der Standard „Geprüfte Servicequalität“ geeignet?

Die Zertifizierung wurde unter anderem für folgende Branchen und Unternehmen entwickelt:

Branchen für geprüfte Servicequalität

Ablauf einer Zertifizierung Ihrer Servicequalität

  1. Mystery Check
    Der Auditor durchläuft unerkannt die Serviceprozesse Ihres Hauses.
    Der Mystery Check bietet Ihnen einen neutralen Blick auf Ihre Servicequalität. Unsere Prüfer sind durch eine fundierte Ausbildung zum Auditor Experten und nehmen als anonymer Kunde Ihre Angebote in Anspruch. Im Mittelpunkt der Zertifizierung stehen ein funktionierendes Managementsystem sowie die Qualifikation und Serviceorientierung Ihrer Mitarbeiter. Dabei erfahren Sie viel über die Stärken und Schwächen in Ihrem Unternehmen.
  2. Vor-Ort-Audit
    Unsere Auditoren prüfen bei Ihrer praktischen Anwendung die Wirksamkeit Ihres Qualitätsmanagements.
  3. Zertifikatserteilung
    Haben Sie alle Kriterien erfüllt und unser Zertifikat „Geprüfte Servicequalität“ über die Normenkonformität und die Funktionsfähigkeit Ihres Qualitätsmanagements erhalten, wird Ihr Unternehmen in unsere Online-Zertifikatsdatenbank Certipedia aufgenommen. Profitieren Sie von einem individuellen Eintrag in unsere Certipedia Datenbank. Kunden können sich hier direkt über die Zertifizierung und Ihr Unternehmen informieren. Erfahren Sie mehr über das Thema "Werben mit TÜV Rheinland" .
  4. Überwachungsaudits
    Mit jährlichen Überwachungsaudits unterstützen wir Sie auch nach der Zertifizierung bei der kontinuierlichen Optimierung Ihrer Prozesse. Je nach Absprache können diese als offenes Audit oder als Mystery Check stattfinden.
  5. Re-Zertifizierung
    Eine Re-Zertifizierung nach drei Jahren dokumentiert den kontinuierlichen Verbesserungsprozess Ihres Unternehmens und Ihr nachhaltiges Engagement für mehr Qualität.

Zertifizierte Servicequalität

Was steckt hinter dem „Geprüfte Servicequalität“ System?

Das Zertifizierungsverfahren berücksichtigt unter anderem folgende Punkte:

  1. Service Philosophie
    Serviceprozesse und -abfolgen werden identifiziert und angewendet. Darauf basierende Methoden werden entwickelt, um die Durchführung und Steuerung der Service-Prozesse zu optimieren.
  2. Service Verantwortung des Managements
    Wirksamkeits- und Verbesserungsnachweise werden durchgeführt sowie Kundenanforderungen und -erwartungen analysiert. Eine Service-Verantwortung und der Service Standard muss festgelegt werden unter Einbindung aller Mitarbeiter.
  3. Service Standards
    Service-Standards und Kernprozesse werden in Form von Service-Aufgaben definiert und regelmäßig auf Aktualität und Angemessenheit überprüft (interne Audits).
  4. Service Qualifizierung der Mitarbeiter
    Mitarbeiter sollten regelmäßig zur Kundenorientierung geschult werden, um die Servicequalität zu gewährleisten. Auch die Einführung eines Begleitsystems für neue Mitarbeiter empfiehlt sich. Durchgeführte Schulungen sollten hinsichtlich ihrer Wirksamkeit anhand eines dokumentierten Verfahrens analysiert werden.
  5. Service Verantwortung und Befugnisse
    Das Unternehmen muss die Aufbauorganisation beschreiben und Serviceaufgaben und -schnittstellen (inkl. Beschreibung der Serviceaufgaben und befugnisse) definieren. Auch der Umgang mit mündlichen Absprachen muss geregelt sein.
  6. Fehler- und Optimierungsmanagement
    Das Unternehmen legt ein Verfahren zur Reklamationsbeseitigung fest, um trotz Beschwerden die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Dabei muss der Handlungsspielraum der Mitarbeiter bei Reklamationen festgelegt werden. Zur Reklamationsbearbeitung bieten sich auch Schulungen an.

Sie möchten mehr über die Zertifizierung "Geprüfte Servicequalität" wissen? Laden Sie sich unser FAQ herunter. (PDF, 575 KB)

Mit unseren ergänzenden Zertifizierungen bieten Sie Ihrem Kunden mehr als er erwartet

Mit einer Zertifizierung zur „Geprüften Servicequalität“ ist der Schritt nicht mehr weit, eine ergänzende Zertifizierung anzustreben. Informieren Sie sich hier über Ihre Möglichkeiten!

ISO 9001 – Die Zertifizierung für Qualitätsmanagement eignet sich für Betriebe aller Größen und Strukturen.

ISO 14001 – Beweisen Sie mit der Umweltmanagement Zertifizierung Ihre Verantwortung gegenüber Umwelt und Ressourcen.

ISO 22000 – Schaffen Sie mit der Zertifizierung Lebensmittelsicherheit gemäß den internationalen Standards Sicherheit vom Lebensmittelhersteller bis zum Verbraucher.

ISO 27001 – Mit der Zertifizierung Ihrer Informationssicherheit zeigen Sie, dass die Sicherheit der Kundendaten bei Ihnen höchste Priorität hat.