IT-Usability Beratung und Usability-Test

Schnell und mit wenigen Klicks zum Ziel

Finden sich Besucher schnell und intuitiv in Ihrer Software oder auf Ihrer Website zurecht? Durch eine hohe Nutzungsqualität gelangen User zielsicher an die gewünschten Informationen und schließen Transaktionen schnell und einfach ab. Ihr Vorteil: Sie verbessern die Konversionsrate, sichern sich loyale Kunden und damit Ihren Geschäftserfolg.

Die User Experience entscheidet

IT-Lösungen und Software-Programme sind technisch sehr ausgereift. Entscheidend für den Erfolg eines Online-Shops oder einer Website ist aber auch ein ergonomisches User Interface. Es schafft effektive und effiziente Abläufe und steigert die Nutzerzufriedenheit. Unsere Experten analysieren die Usability (Effizienz) und die Funktionalität (Effektivität) Ihrer Anwendung. Wir ermitteln die Anforderungen, die Nutzer an Ihre Applikation stellen und begleiten Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zu einer intuitiv nutzbaren IT-Lösung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ein IT-Usability Test durch TÜV Rheinland

  • deckt Usability-Mängel und unberücksichtigte Nutzungsanforderungen auf.
  • sagt Ihnen, ob die Anwendung die Nutzungsanforderungen wirklich erfüllt und überprüft gleichzeitig, ob die Anforderungsspezifikationen eingehalten wurden.
  • vermeidet Fehlentwicklungen und reduziert sowohl Ihre Entwicklungskosten und als auch die späteren Supportaufwendungen.
  • steigert die Effektivität und die Effizienz Ihrer Produkte und damit auch die Zufriedenheit Ihrer Kunden.
  • liefert Ihnen eine unabhängige Expertensicht und sichert somit Ihre Qualitätsstandards.

Ihre IT-Usability Beratung in drei Schritten

Unsere Experten ermitteln die Anforderungen, die Nutzer an Ihre Applikation stellen und begleiten Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zu einer intuitiv nutzbaren IT-Lösung.

1. Scope-Planung

Gemeinsam mit Ihnen definieren wir den Scope: Was ist Gegenstand der Untersuchung? Welche Rahmenbedingungen müssen berücksichtigt werden?

2. Usability-Analyse

Unsere Experten prüfen, ob die definierten Anforderungen bei der Software oder der Webanwendung erfüllt werden.

3. Dokumentation

Im Abschlussbericht dokumentieren wir alle identifizierten Mängel und empfehlen geeignete Maßnahmen zur Problemlösung – und damit zu mehr Nutzerfreundlichkeit.

Usable Security als innovatives Qualitätsmerkmal

Usability und Security sind keine Gegensätze, sondern gehören zusammen. Mit dem Konzept der Usable Security bietet TÜV Rheinland für Webportale, Online-Shops und eCommerce-Anwendungen einen großen Vorteil: Es verbessert die Qualität und spart dreifach Kosten.

Anwenderfreundlichkeit & Sicherheit

Weil Sicherheitsfunktionen zunächst zusätzliche Aktionen wie das Eingeben von Benutzernamen oder Passwörtern erfordern, werden sie oft als Hemmnis der Usability angesehen. Usable Security hingegen steht dafür, dass sich Anwenderfreundlichkeit und Sicherheit hervorragend ergänzen: Weil die beste Sicherheitstechnologie unwirksam ist, wenn der Nutzer sie nicht oder falsch anwendet. Daher muss beim Anwender auch das Bewusstsein geschaffen werden, sich aktiv für die "sichere" Option im Vorgehen zu entscheiden.

Investition in die Zukunft

Sicherheit und Usability müssen zudem schon bei der Entwicklung einer Anwendung berücksichtigt werden, denn Security-Funktionen lassen sich nur mit hohem Aufwand nachbessern und Usability lässt sich erst recht nicht im Nachhinein implementieren.

Usable Security ist deshalb keine teure Zusatzoption, sondern kostenreduzierend, weil der vorsorgliche Aufwand geringer ist und die Akzeptanz höher, was wiederum Schadenfälle reduziert.