Arbeitsmedizin

Ob bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, auf Reisen oder bei der Arbeit am Bildschirm - Mitarbeiter sind am Arbeitsplatz vielfältigen Gefährdungen ausgesetzt. Geeignete Maßnahmen in der arbeitsmedizinischen Vorsorge minimieren die gesundheitlichen Risiken. Unsere Experten untersuchen und beraten Ihre Mitarbeiter und bieten Ihnen individuelle Lösungen, genau zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens. Immer in Ihre Nähe – an 60 Standorten deutschlandweit.

Arbeitsmedizinische Betreuung (ASiG), TÜV Rheinland

Arbeitsmedizinische Betreuung (ASiG)

Prävention sichert Ihren unternehmerischen Erfolg.

Arbeitstechnik-Training, TÜV Rheinland

Arbeitstechnik-Training

Prävention durch Bewegungstraining und ergonomische Arbeitsplatzgestaltung.

Fahrerlaubnisverordnung (FeV), TÜV Rheinland

Fahrerlaubnisverordnung (FeV)

Eignungsuntersuchung für Berufskraftfahrer.

G42 - Untersuchungen bei Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung

Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen

Infektionskrankheiten vorbeugen.

Outsourcing des betrieblichen Gesundheitsschutzes, TÜV Rheinland

Outsourcing des betrieblichen Gesundheitsschutzes

Kosten senken, Flexibilität erhöhen.

Röntgen- und Strahlenschutzverordnung, TÜV Rheinland

Röntgen- und Strahlenschutzverordnung

Sicherer Umgang mit radioaktiven Stoffen oder ionisierender Strahlung.

Arbeitsmedizinische Vorsorge bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Sicherheit bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen.

Arbeitsmedizinische Untersuchungen zur Prüfung der Einsatzfähigkeit

Untersuchungen zur Einsatzfähigkeit

Sind Ihre Mitarbeiter den Anforderungen gewachsen?