Typprüfung Land- und Forstwirtschaftliche Fahrzeuge und ihre Anhänger

Sichere Arbeitsfahrzeuge für Wald und Flur

Landwirte und Forstwirte brauchen leistungsfähige und verlässliche Fahrzeuge. Unsere Mitarbeiter übernehmen die Typprüfung von Traktoren, Zugmaschinen und Anhängern aller Art – von Materialprüfungen über Kabinentests bis zu Kraftstoff-Tankprüfungen. Mit unserer Unterstützung bei Typgenehmigungsverfahren erhalten Ihre Produkte die erforderlichen Zulassungen für eine nationale und internationale Vermarktung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit der Typprüfung für Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen und Anhänger
durch TÜV Rheinland

  • entsprechen Ihre Fahrzeugtypen den Anforderungen für eine Typgenehmigung für land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen nach der europäischen Richtlinie 2003/37/EG.
  • erhalten Sie die Organisation von Dokumentation, Prüfungen, Bericht-/Gutachtenerstellung aus einer Hand durch unser eingespieltes Team mit langjähriger Erfahrung.
  • tragen Sie aktiv dazu bei, Unfälle zu vermeiden.
  • senken Sie Ihr Haftungsrisiko durch dokumentierte Sicherheitsstandards.
  • profitieren Sie von unserer engen Zusammenarbeit mit vielen Genehmigungsbehörden, wie dem Kraftfahrt-Bundesamt, und der Vernetzung unserer Experten an unseren Standorten im In- und Ausland.

Sie haben Fragen? Sie möchten ein individuelles, unverbindliches Angebot?
Dann schreiben Sie uns jetzt. Wir beantworten Ihre Anfrage so schnell wie möglich.

Services für die Genehmigung Ihrer land- oder forstwirtschaftlichen Fahrzeuge

Unsere Experten unterstützen Sie während des Typgenehmigungsverfahrens durch umfassende Beratung und Prüfungen.

Dazu gehören:

  • Homologationsbetreuung in allen Phasen des Genehmigungsverfahrens von der Anfangsbewertung bis zur Erlangung der Genehmigung
  • Durchführung aller Aufgaben in unseren Technologiezentren oder beim Kunden vor Ort
  • Versuchsdurchführung und detaillierte Ergebnisanalyse
  • Beratung bei der Vorschriftenauslegung
  • Beratung und Unterstützung beim Prozess Serienübereinstimmung (COP)
  • Überwachung von Zulassungsfristen bei der Einführung neuer oder geänderter Vorschriften
  • Hilfestellung zur Erlangung von Ausnahmegenehmigungen nach nationalen Regelwerken, wie der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung, StVZO sowie bei auslaufenden Serien nach EU-Regelwerken
  • Neutrale Typprüfungen nach nationalem und internationalem Recht
    • Sitzprüfungen nach EG/ECE/FMVSS/ISO/DIN/O.E.C.D.
    • Kabinentest nach EG/ISO/O.E.C.D.
    • Materialprüfungen nach EG/ECE/DIN/ISO
    • Kraftstoff-Tankprüfungen nach EG/ECE/FMVSS

Sie haben Fragen? Sie möchten ein individuelles, unverbindliches Angebot?
Dann schreiben Sie uns jetzt. Wir beantworten Ihre Anfrage so schnell wie möglich.