Photovoltaik Anlagen

Umweltfreundliche Gewinnung elektrischer Energie

Für die Energiewende in Deutschland spielt die Photovoltaik eine elementare Rolle. Bereits über eine Million PV-Anlagen gibt es mittlerweile in Deutschland, die Akzeptanz dieser noch jungen Technologie ist sehr hoch. Die große Verbreitung, die Erstellung von immer mehr PV-Großanlagen im 2-stelligen Megawattbereich, s.g. Photovoltaik Kraftwerke (PV Power Plants) und die immer längeren konzipierten Laufzeiten erfordern eine systematische und professionelle Qualitätssicherung zur Gewährleistung der Anlagensicherheit und eines gesicherten Ertrages über die gesamte Lebensdauer einer Photovoltaik Anlage.

Egal ob Sie Projektierer, Generalauftragnehmer, Investor oder Betreiber einer Photovoltaikanlage sind - wir sind für Sie da - in allen Phasen Ihres PV-Projektes. Bei der Komponentenqualifizierung stützen wir uns auf eines der führenden und modernsten Prüflabore der Welt.

Von der Standortevaluierung über die Anlagenabnahme bis zur Anlagenzertifizierung bzw. zum Nachweis der Bankability. Ihr Investitionsrisiko wird auf diese Weise deutlich minimiert.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit PV-Prüfdienstleistungen durch TÜV Rheinland

  • vertrauen Sie auf 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Photovoltaik.
  • gewinnen Sie einen Partner mit weltweiter Akzeptanz.
  • profitieren Sie auf ganzer Linie: Von der Standortevaluierung über die Ertragsprognose bis zur Anlagenabnahme und darüber hinaus.
  • dokumentieren Sie mit einem Prüfzeichen von TÜV Rheinland geprüfte Qualität und Sicherheit Ihrer PV-Komponenten und PV-Systeme nach nationalen und internationalen Normen.
  • Senken Sie Ihr Investitionsrisiko und weisen Sie die Bankability Ihres PV-Projektes nach.

Photovoltaik Anlagen und Photovoltaik Kraftwerke

Planung

  • Standortevaluierung inklusive Besichtigung und Kurzgutachten
  • Erstellung von qualifizierten Ertragsgutachten (Finanzierung)
  • Reflexionsgutachten (Blendgutachten)
  • Angebotsbewertung
  • Beurteilung des Anlagenkonzepts (Komponentenauswahl, Anlagendesign, Schutzkonzept)

Bauphase und Installation

  • Komponentenprüfungen, wie beispielsweise Leistungsmessungen bei gelieferten PV-Modulen (im Feld und im Labor)
  • Baubegleitung und -überwachung
  • Installationsprüfung für Langlebigkeit und Sicherheit

Inbetriebnahme

  • Abnahme von PV-Anlagen vor Inbetriebnahme inklusive Einspeisenachweis
  • Zertifizierung nach Mittelspannungsrichtlinie (BDEW)

Betrieb

  • Anlagenmonitoring mit Ertragskontrolle und Ertragsbewertung
  • Garantie Inspektion von PV-Anlagen (vor Ablauf der Herstellergarantie)
  • Komplettthermographie mittels Drohne (Überfliegung)
  • Gutachtertätigkeit

Alle Phasen

  • Projektbegleitung und Qualitätssicherung
  • Zertifizierung PV Power Plants (Qualitätssiegel TÜV Rheinland)