Willkommen in der TÜV Rheinland Akademie in Köln


Zurück zu den Ergebnissen

Die TÜV Rheinland Akademie in Köln bietet Weiterbildung und Beratung für alle, die als Unternehmen oder privat vorankommen wollen. Wenn Sie zurück wollen ins Erwerbsleben, einen Ausbildungsplatz suchen, die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen oder die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöhen wollen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Jährlich mehr als 12.000 Veranstaltungen aus 72 Themenbereichen und über 2.500 Referenten weltweit bieten umfassende Lösungen für jeden Qualifizierungsbedarf. Bildungszentren der TÜV Rheinland Akademie in Köln finden Sie in den Stadtteilen Poll und Müngersdorf.

Akademie vor Ort

Für Berufstätige

Fachwissen aktualisieren, Fachkunde und Berechtigungen erwerben oder berufsbegleitend zum Meister, Techniker, Fachwirt oder Betriebswirt qualifizieren

Für Arbeitssuchende

Unsere Maßnahmen sind nach AZAV zugelassen: Aktivierung & Vermittlung gem. § 45 SGB III; Umschulungen & Fortbildungen mit Bildungsgutschein

Schule & Hochschule

Bei TÜV Rheinland anerkannte Berufs- und Studienabschlüsse erwerben

ZfP

Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP): Wir bilden Fachpersonal nach DIN EN ISO 9712 aus.

Fachseminar Altenpflege

Beruflicher Einstieg in die Pflege: anerkannte Abschlüsse als Altenpflegehelfer bzw. Altenpfleger erlangen

Seminare & Lehrgänge

Weltweit gehört die TÜV Rheinland Akademie zu den großen und renommierten Seminaranbietern für fachbezogene und Querschnittsthemen. Die meisten unserer Seminare schließen mit international anerkannten Zertifikaten ab.

Veranstaltungsort: Am Grauen Stein, 51105 Köln. Anfahrtsplan (PDF, 384 KB)
Service-Hotline: Tel. 0800 8484006 (gebührenfrei)

Erwerb von Bedienberechtigungen an der TÜV Rheinland Akademie in Köln

Erwerb von Bedienberechtigungen an der TÜV Rheinland Akademie in Köln

In Kooperation mit Colonia Spezialfahrzeuge bieten wir Ihnen am Standort Köln spezielle Seminare zum Erwerb von Bedienberechtigungen für Flurförderfahrzeuge und Hebezeuge an.

Angebote zum Download (PDF, 292 KB)

Garantietermine

TIPP: Damit Sie Ihre Weiterbildung sicher und wirtschaftlich planen können

Ab sofort bieten wir verschiedene Seminare als Garantietermin an. Sie wissen schon bei der Anmeldung, dass Sie Ihr Seminar mit 100 prozentiger Sicherheit zu Ihrem ausgewählten Termin und an Ihrem Wunschort bei uns absolvieren werden.

Sie erkennen die garantierten Termine an diesem Zeichen.

Hier geht es zu den aktuellen Terminen in Köln

Berufsbegleitende Weiterbildung: Erwerben Sie anerkannte Abschlüsse für Ihre Karriere!

Ihre Investition in die Zukunft: Weiterbildung mit anerkannten Abschlüssen als Meister, Fachwirt, Techniker, Betriebswirt oder qualifizierte Fachkraft.

Keine Zeit für Weiterbildung während der Arbeitszeit?
Fach- und Führungskräfte, die sich über ihre aktuelle berufliche Tätigkeit hinaus engagieren wollen, können bei der TÜV Rheinland Akademie parallel zum Job den TÜV-Abschluss sowie HWK-, IHK- oder ICW-Abschlüsse erwerben. Unsere Lehrgänge vermitteln Know-how für die Übernahme von Fach- und Führungsverantwortung

Veranstaltungsort: Widdersdorfer Str. 401 - 403, 50933 Köln-Müngersdorf Anfahrtsplan (PDF, 212 KB)
Service-Hotline: Tel. 0800 8484006 (gebührenfrei)

Berufsbegleitender Lehrgang für Pflegefachleute: Praxisanleiter (TÜV)

Praxisanleiter TÜV

Weiterbildung für die Anleitung von Auszubildenden in der Pflege nach AltPflG bzw. KrPflG
In der Ausbildungs- und Prüfungsordnung zum bundeseinheitlichen Altenpflegegesetz ist der Einsatz von Praxisanleitern mit einer berufspädagogischen Weiterbildung in der praktischen Ausbildung festgeschrieben. Auch das Krankenpflegegesetz schreibt den verbindlichen Einsatz von Praxisanleitern vor, mit einer Weiterbildung von ca. 200 Stunden. Um Pflegeschüler gezielt anzuleiten und zu begleiten, ist es für alle Einrichtungen im Pflegebereich grundsätzlich sinnvoll, Praxisanleiter einzusetzen. Der nächste Kurs startet am 22. August 2015. zum Lehrgang

12.15 MB  

Weiterbildung parallel zum Beruf - für neue Aufgaben in der Pflege

Die Pflege hilfsbedürftiger Menschen liegt Ihnen am Herzen, Sie wollen aber nicht mehr selbst wollen? Dann machen Sie sich fit für neue Aufgaben in der Altenpflege oder in der Krankenpflege. In unserem Video erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten!

Jetzt auch berufsbegleitend: Erwerb der Aircraft Maintenance Licence (AML)

Als Mechaniker oder Techniker in die zivile Luftfahrt einsteigen

Berufsbegleitend auf den Erwerb der Aircraft Maintenance Licence (AML) vorbereiten

Die "Wartungs"-Lizenz berechtigt zur Wartung von Flugzeugen in luftfahrzeugtechnischen Betrieben - europaweit.
Vorab-Infos zur Ausbildung: Website | Flyer (PDF, 512 KB)

Fördermöglichkeiten

Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte (2013 bis 2015)
Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit mit dem Bildungsscheck einen Zuschuss von bis zu 500 € (max. 50 Prozent der Weiterbildungskosten) an einer beruflichen Weiterbildung erstattet zu bekommen! mehr Informationen

Unser Seminarzentrum bietet beste Bedingungen für Ihr Seminar.

Unser Seminarzentrum in Köln befindet sich am Hauptsitz von TÜV Rheinland. Wir halten die unterschiedlichsten Räume zwischen 31 qm und 150 qm für Sie bereit. Allen gemeinsam: Top-Ausstattung, Klimatisierung, Tageslicht, Möglichkeit der Verdunklung, individuelle Bestuhlung, alle erforderlichen Serviceleistungen und gute Gastronomie.

Sie wollen unsere Räume für Ihre Veranstaltung nutzen?
Unsere Tagungsbetreuung steht Ihnen während Ihrer gesamten Veranstaltung zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgt unser Küchenchef mit seiner Brigade. Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche ein. mehr erfahren

Unsere aktuellen Trainergesuche

Nähere Informationen zu Bewerbung sowie weitere Trainergesuche finden Sie unter www.tuv.com/trainer

Öffentlich geförderte Weiterbildung

Angebote für Arbeitssuchende

Nachhaltigkeit und hohe Qualität stehen bei uns im Mittelpunkt. Das gilt auch, wenn wir Arbeitsuchende bei der langfristigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen.

Veranstaltungsort: Widdersdorfer Straße 401-403, 50933 Köln-Müngersdorf Anfahrtsplan (PDF, 212 KB)
Kontakt vor Ort: Tel. 0221 962532-0

Umschulung Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen startet am 07. September 2015

Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen

Verwaltungsaufgaben kosten viel Zeit, die den Ärzten bei der Betreuung der Patienten verloren geht. Diese Aufgaben übernehmen speziell ausgebildete Kaufleute mit Fachwissen im Gesundheitswesen.
Während der Umschulung zum Kaufmann / zur Kauffrau im Gesundheitswesen werden Sie in der Anwendung rechtlicher Vorgaben im medizinischen Bereich, in der Betreuung von Klienten, im Personal- und Rechnungswesen und in der medizinischen Dokumentation fit gemacht.
Ein Praktikum über 6 Monate und die Prüfung vor der IHK stehen am Ende der Umschulung.
Die zukünftigen Arbeitsfelder sind unter anderem Krankenhäuser, Sozialstationen oder Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen oder Krankenversicherungen. Info-Flyer (PDF, 318 KB)

Der Einstieg ist noch 4 Wochen nach Beginn der Umschulung möglich.

Weitere Infos unter Tel. 0221 962532-27 oder unter ta-koeln@de.tuv.com.

Welche Umschulung passt zu mir?

Ihre Zukunft beginnt jetzt - mit einer Umschulung bei der TÜV Rheinland Akademie

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben.
Sie haben das Lernen verlernt und trauen sich deshalb keine Fortbildung zu? Sie möchten in einem neuen Berufsfeld arbeiten, benötigen Unterstützung im Bereich Berufssprache und möchten Fachausdrücke für Ihren neuen Arbeitsbereich erlernen? Sie möchten nach längerer Familienbetreuung wieder zurück in die Beschäftigung? Mit unseren Angeboten rund um Umschulung und Weiterbildung erreichen Sie mit Sicherheit Ihr persönliches Berufsziel. Wir unterstützen Sie durch die gemeinsame Entwicklung von Lernstrategien, gezielter Prüfungsvorbereitungen oder bei der Organisation der Kinderbetreuung. Weitere Infos rund um Umschulungen

Wir qualifizieren Sie für den beruflichen Neuanfang!

  • Staatlich anerkannter Altenpfleger / Staatlich anerkannte Altenpflegerin
    Start: 01.10.2015 Info-Flyer (PDF, 911 KB)
  • Verkürzte Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger / Staatlich anerkannte Altenpflegerin
    Termine auf Anfrage Info-Flyer (PDF, 617 KB)
  • Staatlich anerkannter Altenpflegehelfer / Staatlich anerkannte Altenpflegehelferin
    Start: 01.09.2015 Info-Flyer (PDF, 851 KB)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)
    Umschulung in Kooperation mit COLONIA Spezialfahrzeuge (hohe Übernahmechancen)
    Start: 07.09.2015 Info-Flyer (PDF, 489 KB)

Kaufmännische Umschulungen mit Dozentenpräsenz und SAP® Anwenderschulung:

  • Umschulung Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen (IHK)
    Start: 07.09.2015 Info-Flyer (PDF, 318 KB)
  • Umschulung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement (IHK)
    Start: 07.09.2015 Info-Flyer (PDF, 333 KB)
    Nutzen Sie für die Prüfungsvorbereitung unseren >> E-Learning-Kurs

Unsere Lehrgänge finden als lehrerzentrierter Frontalunterricht statt!

Ihre Ansprechpartnerin: Yasmin Cevik, Tel. 0221 962532-0, ta-koeln@de.tuv.com

Fortbildungen und Qualifizierungen

Gewerblich / Technisch

  • Wach- und Sicherheitsfachkraft mit IHK Sachkundeprüfung nach § 34a GewO
    Termin auf Anfrage | Info-Flyer (PDF, 338 KB)

  • Busfahrer / Busfahrerin inkl. Führerschein Kl. D /DE
    Start: 26.10.2015 | Info-Flyer (PDF, 965 KB)

Gesundheit und Pflege

  • Betreuungskraft nach § 87b SGB XI
    Teilzeit-Qualifizierung für Arbeitssuchende und Berufstätige
    jeweils montags und 2 x 5 Tage als Block
    Start: 14.09.2015 | Info-Flyer (PDF, 340 KB)
  • Pflegehelfer / Pflegehelferin in der Alten- und Krankenpflege
    Start: 01.09.2015

Schulungen DATEV

  • DATEV-Lohn und Gehalt
  • DATEV – Finanzbuchhaltung

Schulungen SAP®

SAP® ERP 6.0
Weisen Sie mit der SAP®-Anwenderzertifizierung Ihr Können und den qualifizierten Umgang mit der SAP®-Software nach.

  • Fachkraft für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
    mit SAP® HCM und DATEV

    mit Dozentenpräsenz
    Start: 23.11.2015 Info-Flyer (PDF, 245 KB)

  • Fachkraft für Finanzbuchhaltung
    inkl. SAP® FI, DATEV und KHK Sage

    Start: 31.08.2015 Info-Flyer (PDF, 233 KB)

  • SAP Anwenderzertifizierung Externes Rechnungswesen - Finanzbuchhaltung
    Start: 12.10.2015

  • SAP-Anwenderzertifizierung Human Capital Management - Personaladministration
    Start: 21.12.2015

Lizenzierter Bildungspartner der SAP Deutschland AG
In unseren Ausbildungszentren schulen Sie SAP-zertifizierte Trainer auf dem original von SAP bereitgestellten Schulungssystem auf der Basis des aktuellen Release ERP 6.0 der SAP-Software. Wir nutzen original SAP-Schulungsunterlagen.

Neue Fachkräfte mit gefragtem SAP-Zertifikat für den Arbeitsmarkt

Fachkraft für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung  mit SAP® HCM und DATEV

Um eine Anstellung im Personalbereich bei Unternehmen zu bekommen, ist die sichere Anwendung von Software heute Voraussetzung. Die TÜV Rheinland Akademie in Köln schult deshalb Fachkräfte für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mit Erwerb von SAP®HCM und DATEV-Zertifikaten. Im Juli 2015 konnten zehn Teilnehmer erfolgreich verabschiedet werden.

Die Absolventen sind damit zertifizierte Fachleute für die Personalbuchhaltung, die unterschiedliche Software der Lohnbuchhaltung und Personaladministration anwenden können. Besonders auf dem Arbeitsmarkt gefragt, ist das SAP-Anwenderzertifikat im Bereich „Human Capital Management – Personaladministration“. Somit sind die Fachkräfte ideal für den Einsatz in den Personalabteilungen vieler Unternehmen qualifiziert. Die Fortbildungen wurden über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur und der Jobcenter in Köln und Umgebung finanziert. Die nächste kaufmännische Qualifizierung zur „Fachkraft für Finanzbuchhaltung inkl. SAP®FI, DATEV und Sage“ beginnt am 31. August und zur „Fachkraft für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung inkl. SAP®HCM und DATEV“ am 23.November dieses Jahres.

Aktivierung & Vermittlung

Suchen Sie einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz? Sind Sie von Arbeitslosigkeit bedroht? Brauchen Sie Ideen, wo Ihre beruflichen Chancen liegen könnten? Mit unserem MiniMax-Programm können wir Sie schnell, unbürokratisch und passgenau auf Ihre Berufsanforderungen vorbereiten. Wir unterstützen Sie, in welcher Lebenssituation Sie auch sind, Ihre berufliche Ziele umzusetzen.

>> Weitere Informationen zum MiniMax-Programm als Download (PDF, 563 KB)

Lösen Sie bei uns Ihren Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ein:

  • AMICO Arbeitsmarkt-Integrations-Coaching
    Wir begleiten Sie in den ersten Monaten Ihrer neuen Beschäftigung!
    Einstieg jederzeit möglich! Info-Flyer (PDF, 317 KB)

  • Bewerbungsstrategien für Praktiker
    Einzelcoaching
    Einstieg jederzeit möglich! Info-Flyer (PDF, 384 KB)

Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung - Region Köln

Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung - Region Köln

Die Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e.V. ist eine durch die CERTQUA zertifizierte Arbeits- und Interessengemeinschaft, deren Mitglieder sich dem Ziel verpflichtet haben, Qualität und Transparenz in der beruflichen Bildung zu sichern, kontinuierlich weiter zu entwickeln und zu fördern.
Als Gründungsmitglied der Qualitätsgemeinschaft verpflichtet sich die TÜV Rheinland Akademie Köln ihr Handeln regelmäßig im Hinblick auf die in diesem Leitbild formulierten Ziele zu überprüfen und jederzeit für die Zielerreichung Sorge zu tragen.

Sie wohnen in Bonn?

Dann schauen Sie sich doch auf den Seiten der TÜV Rheinland Akademie in Bonn um: Weiterbildungsangebote in Bonn

Schulen & Hochschulen von TÜV Rheinland

Unternehmerisch, international, persönlich, erfolgreich. Wir bilden nach modernen Konzepten aus. Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft.

Wählen Sie Ihren Ausbildungs- oder Studienplatz in Köln!

Ausbildungsorte

  • Studium (Präsenzphasen):
    Seminarzentrum der TÜV Rheinland Akademie, Am Grauen Stein, 51105 Köln. Anfahrtsplan (PDF, 384 KB)

Berufsbegleitendes Ingenieurstudium

Studium zum Ingenieur für Elektrotechnik (Bachelor of Engineering)

Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen

In Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen bietet die TÜV Rheinland Akademie das berufsbegleitende Studium zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) an. Berufstätige und Auszubildende können sich so parallel zum Job oder zur Ausbildung zum Ingenieur qualifizieren und einen anerkannten akademischen Abschluss erwerben. Interessant ist das Angebot auch für alle, die durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen kein Präsenzstudium absolvieren können.

>> Mehr Informationen

Erste TÜV Rheinland-Hochschulabsolventen wurden verabschiedet

Am 15. Juni 2013 erhielten die ersten sechs Maschinenbau-Absolventen ihre Abschlusszeugnisse – fünf weitere schreiben derzeit an ihrer Bachelor-Arbeit.

Die Absolventen wurden von Prof. Dr. Wolfram Stolp (Fachbereich Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften FH Südwestfalen) und Markus Dohm (Geschäftsführer TÜV Rheinland Akademie GmbH) verabschiedet. Besonders froh ist Studienleiter Stefan Ungruh, der neben Sandra Klein beim TÜV Rheinland die Studiengänge betreut, über ein Ergebnis: Eine Ex-Studentin hat - ohne zuvor eine technische oder andere fachbezogene Ausbildung gemacht zu haben – das Studium Maschinenbau absolviert und hat mit ihrem Prüfungsergebnis den ECTS-Grad A erreicht. Dabei handelt es sich um einen bundesweiten Vergleich aller Bachelor-Absolventen eines Jahrgangs – in die Gruppe A kommen die zehn Prozent mit den besten Prüfungsergebnissen.

„Mich hat das Studium interessiert, weil es so viele Naturwissenschaften abdeckt. Zuerst wollte ich Wirtschaftsingenieur studieren, bin dann aber doch bei Maschinenbau geblieben, um die Fachkenntnisse zu vertiefen“, schildert die Absolventin die Gründe, warum sie das Studium begonnen und die Doppelbelastung Lernen und Beruf durchgehalten hat. Eigentlich hat sie eine kaufmännische Ausbildung gemacht. Sie habe im Moment keine Absicht die Stelle zu wechseln, aber sie schätzt die Vorteile, die ihr das Studium schon für ihre derzeitige Tätigkeit gebracht hat: „Ein Studienabschluss ist immer sinnvoll, aber dazu kommt die Methodenkompetenz, die vermittelt wurde. Ich gehe jetzt auch an die derzeitigen beruflichen Aufgaben wie ein Ingenieur denkend heran“, schildert sie: „Das Verständnis für logische Zusammenhänge und Rechnen ist gewachsen. Ich stelle fest, dass ich viel komplexere Aufgaben löse, bei denen man vorher überhaupt keine Idee hatte, wie an sie heranzugehen ist.“

Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP)

Wir qualifizieren Fachkräfte für zerstörungsfreie Prüfung nach DIN EN ISO 9712

Sie wollen als erfolgreiches Unternehmen aus dem allgemeinen Stahlbau, dem Anlagenbau, Rohrleitungsbau, Fahrzeug- oder Schiffbau etc. Ihre Fertigungsabläufe optimieren und müssen entlang Ihrer Fertigungslinie gegenüber Ihren Auftraggebern höchste Qualität gewährleisten? Dazu sollten Sie Ihr Prüfpersonal aus dem Bereich der Qualitätssicherung zertifizieren lassen.

Die TÜV Rheinland Akademie vermittelt fundierte Kenntnisse und praktische Fertigkeiten in den verschiedenen Verfahren der Zerstörungsfreien Prüfung. Dazu gehören die Visuelle Prüfung (VT), Ultraschallprüfung (UT), Magnetpulverprüfung (MT), Eindringprüfung (PT), Durchstrahlungsprüfung (RT), Filminterpretation (RT-FI), Visuelle Prüfung Kunststoff (VT Kunststoff) und Ultraschallprüfung Kunststoff (UT Kunststoff).

Weitere Downloads und Dokumente zur Ausbildung von ZfP-Personal nach DIN EN ISO 9712 finden Sie auf unserer Themenseite ZfP

Berufsausbildung und Umschulung für die Alten- und Krankenpflege

Fachseminar Altenpflege: Ihr Einstieg in die Alten- und Krankenpflege

Fachseminar Altenpflege
Examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger sind in der medizinisch-pflegerischen Betreuung älterer Menschen tätig oder übernehmen Aufgaben in der sozialen Betreuung von Senioren und deren Angehörigen. Arbeitsplätze finden sie in Einrichtungen der stationären Pflege, ambulanten Pflege, Kurzzeitpflege sowie Tagespflege, im Betreuten Wohnen, in gerontopsychiatrischen und geriatrischen Krankenhäusern, in der Geriatrischen Rehabilitation oder beim MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) sowie bei Krankenkassen.

Ihre Ansprechpartnerin: Sigrid Waßmann, Tel. 0221 - 962532-0

Wir bilden Fachkräfte für die Altenpflege aus

Die Arbeit mit kranken und alten Menschen kann eine herausfordernde aber auch motivierende Arbeit sein. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Beschäftigung suchen und bereit sind, sich auf neue Menschen und Erfahrungen einzulassen, ist ein Job in der Altenpflege für Sie das Richtige. Wir begleiten Sie und bereiten Sie auf Ihre neue Tätigkeit vor:

  • Staatlich anerkannter Altenpfleger / Staatlich anerkannte Altenpflegerin Info-Flyer (PDF, 911 KB)
    Start: 01.10.2015
  • Verkürzte Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger / Staatlich anerkannte Altenpflegerin Info-Flyer (PDF, 617 KB)
  • Staatlich anerkannter Altenpflegehelfer / Staatlich anerkannte Altenpflegehelferin Info-Flyer (PDF, 851 KB)
    Start: 01. September 2015
  • Betreuungskraft nach § 87b SGB XI Info-Flyer (PDF, 340 KB)
    Teilzeit-Qualifizierung für Arbeitssuchende und Berufstätige
    jeweils montags und 2 x 5 Tage als Block
    Start: 14.09.2015

Da es sich beim Fachseminar der TÜV Rheinland Akademie um eine staatlich anerkannte Altenpflegeschule handelt, können sich auch Auszubildende für einen Schulplatz bewerben und den Abschluss „staatlich anerkannter Altenpfleger“ erwerben. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 0221 9625320.

Altenpflege: (M)ein Job mit Zukunft

Sie haben Interesse an einem zukunftssicheren und vielfältigen Beruf in der Pflege? Sind sich jedoch nicht sicher, ob Sie für den Pflegeberuf geeignet sind? Finden Sie es mit unserem Test heraus! Weitere Informationen finden Sie hier.

Rückblick: Tag der Pflege am 12. Mai 2014

Tag der Pflege in der TÜV Rheinland Akademie: Wie fühlt sich Alter an?

Viel Interesse an Pflegethemen: Rund 50 Besucher beim Tag der Pflege in der TÜV Rheinland Akademie
Obwohl der Tag der Pflege bundesweit auch kritische Aspekte der Pflegearbeit thematisierte, war das Interesse der Besucher an Aus- und Weiterbildungen in der Pflege groß: Knapp 50 Besucher kamen in die TÜV Rheinland Akademie in Köln-Müngersdorf. Die Akademie beteiligte sich erstmalig an dem bundesweiten Thementag und stellte ihr Gesamtangebot an Weiterbildungen für die Pflege vor - von geförderten Fortbildungen und Umschulungen in der Altenpflege bis zum zeitlich flexiblen E-Learning-Konzept, mit dem Pflege-Mitarbeiter ihre Fortbildung in den Schichtdienst integrieren können.

Das Programm bestand aus mehreren Vorträgen und Besichtigungsmöglichkeiten in einem Aktionsraum. Dort konnten die Besucher u.a. einen Alterssimulationsanzug anziehen und erleben, wie sich Bewegungs- und Wahrnehmungsfähigkeit nach 30 Jahren verändern. Sie konnten auch Förderkonzepte für die Sinne von Haptikon oder E-Learning-Konzepte ausprobieren. Alle Angebote stießen auf viel Interesse.

Zu den Besuchern des Pflegetags zählten Vertreter von Pflegeeinrichtungen, die sich z.B. für die Fachvorträge zu Themen wie Wundversorgung oder die neue Pflegetransparenz-Vereinbarung interessierten, oder Zuhörer, die sich nach Einstiegsumschulungen zum „staatlich anerkannten Altenpflegehelfer“ oder zum „staatlich anerkannten Altenpfleger“ erkundigten.

In den Vortragspausen und nach der rund vierstündigen Veranstaltung nutzten die Besucher die Möglichkeit, den Dozenten der TÜV Rheinland Akademie oder der Initiative Chronische Wunden Fragen zu stellen. „Insgesamt sind wir mit der Resonanz dieser ersten Veranstaltung sehr zufrieden und werden uns im nächsten Jahr wieder beteiligen“, kündigte Vera Altikardes, die Leiterin des Trainingscenters, an.

Fachakademie Pflege

Fachakademie Pflege

Kompetenz aus einer Hand

Ob Ausbildung, Fort- und Weiterbildung des Pflegepersonals, Suche nach neuen Beschäftigten sowie deren passgenaue Qualifizierung oder Trainingsorganisation - bei der Fachakademie Pflege der TÜV Rheinland Akademie laufen alle Fäden zusammen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, wir kümmern uns um Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

zur Fachakademie Pflege