Willkommen in der TÜV Rheinland Akademie in Köln


Zurück zu den Ergebnissen

Die TÜV Rheinland Akademie in Köln bietet Weiterbildung und Beratung für alle, die als Unternehmen oder privat vorankommen wollen. Wenn Sie zurück wollen ins Erwerbsleben, einen Ausbildungsplatz suchen, die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen oder die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöhen wollen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Jährlich mehr als 12.000 Veranstaltungen aus 72 Themenbereichen und über 2.500 Referenten weltweit bieten umfassende Lösungen für jeden Qualifizierungsbedarf. Bildungszentren der TÜV Rheinland Akademie in Köln finden Sie in den Stadtteilen Poll und Müngersdorf.

Akademie vor Ort

Für Berufstätige

Fachwissen aktualisieren, Fachkunde und Berechtigungen erwerben oder berufsbegleitend zum Meister, Techniker, Fachwirt oder Betriebswirt qualifizieren

Für Arbeitssuchende

Unsere Maßnahmen sind nach AZAV zugelassen: Aktivierung & Vermittlung gem. § 45 SGB III; Umschulungen & Fortbildungen mit Bildungsgutschein

Schule & Hochschule

Bei TÜV Rheinland anerkannte Berufs- und Studienabschlüsse erwerben

ZfP

Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP): Wir bilden Fachpersonal nach DIN EN ISO 9712 aus.

Fachseminar Altenpflege

Beruflicher Einstieg in die Pflege: anerkannte Abschlüsse als Altenpflegehelfer bzw. Altenpfleger erlangen

Bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand - mit Seminaren und Lehrgängen der TÜV Rheinland Akademie!

10.78 MB  

Weltweit gehört die TÜV Rheinland Akademie zu den großen und renommierten Seminaranbietern für fachbezogene und Querschnittsthemen. In unserem Webkatalog finden Sie Seminare und Lehrgänge aus 72 Themenbereichen für jeden Qualifizierungsbedarf.

Veranstaltungsort: Am Grauen Stein, 51105 Köln. Anfahrtsplan (PDF, 384 KB)
Service-Hotline: Tel. 0800 8484006 (gebührenfrei)

Sommerakademie 2014 in Köln

Seminare an der Sommerakademie 2014 in Köln

Nach der durchweg positiven Resonanz auf die Sommerakademien der letzten Jahre möchten wir Ihnen auch 2014 wieder die Möglichkeit geben, die „ruhigeren“ Sommermonate für ihre persönliche Weiterbildung zu nutzen.

Lehrgänge, die sonst in mehreren Kursblöcken durchgeführt werden, können im Rahmen unserer Sommerakademie in kompakter Form absolviert werden.

Buchen Sie jetzt online Ihr Seminar an der Sommerakademie!

Haftungsrisiken in Unternehmen minimieren: Weiterbildung zum Compliance-Experten startet am 11. August und am 6. Oktober

Fünftägiger Lehrgang zum Compliance Officer (TÜV) lehrt den Aufbau rechtssicherer Strukturen im Unternehmen

Berlin, 13. Mai 2014. Ob Korruption, Kartellrecht oder Datenschutz – die Liste juristischer Fallstricke für Unternehmen ist lang. Das Landgericht München I hat mit einem aktuellen Urteil jetzt dafür gesorgt, dass Vorstände und Geschäftsführer demnächst sogar persönlich für Rechtsverstöße ihres Unternehmens zur Rechenschaft gezogen werden könnten. Um dies zu vermeiden, müssen sie in ihrer Firma ausreichende Sicherheitsvorkehrungen im Einkauf, Vertrieb oder der Personal- und IT-Abteilung treffen.

Wie man diese Aufgabe stemmt, erlernen Führungskräfte in der fünftägigen Weiterbildung zum Compliance Officer (TÜV). Die Teilnehmer lernen, wie sie Haftungsrisiken erkennen, entsprechende Verhaltensrichtlinien etablieren und rechtskonforme Kontrollsysteme aufbauen. Hierzu gehören etwa die Durchführung von Lieferantenscreenings, internen Audits oder ein professionelles Datenschutzmanagement. An praktischen Fallbeispielen wird gezeigt, wie Rechtssicherheit in die Unternehmensstrukturen integriert werden kann.

Das Angebot richtet sich an Führungskräfte aus Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Verbänden und Organisationen sowie an Qualitätsmanagementbeauftragte, Personalverantwortliche, Controller, Einkäufer und Vertriebsleiter. Erfolgreiche Absolventen können ihr Wissen in dem Kurs Compliance Auditor (TÜV) erweitern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter oder Tel. 0800 8484006 oder online: zum Lehrgang Compliance Officer (TÜV)

Unser Seminarzentrum bietet beste Bedingungen für Ihr Seminar.

Unser Seminarzentrum in Köln befindet sich am Hauptsitz von TÜV Rheinland. Wir halten die unterschiedlichsten Räume zwischen 31 qm und 150 qm für Sie bereit. Allen gemeinsam: Top-Ausstattung, Klimatisierung, Tageslicht, Möglichkeit der Verdunklung, individuelle Bestuhlung, alle erforderlichen Serviceleistungen und gute Gastronomie.

Sie wollen unsere Räume für Ihre Veranstaltung nutzen?
Unsere Tagungsbetreuung steht Ihnen während Ihrer gesamten Veranstaltung zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgt unser Küchenchef mit seiner Brigade. Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche ein. mehr erfahren

Unternehmerpflichten - haben Sie an alles gedacht?

Es gibt zahlreiche Gesetze, Verordnungen, Normen und Richtlinien, die ein Unternehmer beachten und erfüllen muss. Diese Pflichten betreffen jeden Arbeitgeber und jeden Betrieb, unabhängig von der Art der betrieblichen Tätigkeiten und der Zahl der Beschäftigten. Es handelt sich um Grundpflichten des Arbeitgebers. Dazu gehören unter anderem die Themen Arbeitsschutz, Brandschutz, Umweltschutz und Gefahrgut.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Check-up!
Mit unserem individuellen Unternehmerpflichten-Check erhalten Sie schnell einen Überblick, an welchen Stellen Sie Handlungsbedarf haben. Unser Fachberater führt Sie Schritt für Schritt durch die vier relevanten Themenbereiche und berät Sie dabei individuell zu Unternehmerpflichten und deren rechtliche Grundlagen.

Beantworten Sie mindestens eine der folgenden Fragen mit "nein":

  • Führen Sie regelmäßige Unterweisungen zu Ladungssicherung durch?
  • Führen Sie regelmäßige Unterweisungen für Flurförderzeuge durch?
  • Führen Sie regelmäßige Unterweisungen für Hebebühnen durch?

sollten Sie gleich einen Termin für den Kurz-Check bei Ihnen vor Ort vereinbaren: Tel. 0261 8085144

Berufsbegleitend anerkannte Abschlüsse für Ihre Karriere erwerben

Wer beruflich weiterkommen will, kann bei uns parallel zum Job den TÜV-Abschluss sowie HWK-, IHK- oder ICW-Abschlüsse erwerben. Unsere Lehrgänge vermitteln Know-how für die Übernahme von Fach- und Führungsverantwortung - in vielen Bereichen und Branchen.

Veranstaltungsort: Widdersdorfer Str. 401 - 403, 50933 Köln-Müngersdorf. Anfahrtplan (PDF, 150 KB)
Service-Hotline: Tel. 0800 8484006 (gebührenfrei)

Ausbildung mit Hochschulzertifikat: Manager Regulatory Affairs Medical Devices International

Unser modularer Lehrgang in drei Blöcken qualifiziert für die Tätigkeit als Manager Regulatory Affairs. Wir vermitteln praxisgerecht alle wichtigen Aspekte für das effiziente Management des Gesamtprozesses von der Idee für ein Medizinprodukt über den Marktzugang und das In-Verkehr-Bringen bis hin zur Markt- und Produktüberwachung, und das in den wichtigsten Märkten weltweit. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Hochschulzertifikat in deutscher und englischer Sprache. Weitere Informationen & Anmeldung

Berufsbegleitender Lehrgang für Pflegefachleute: Praxisanleiter (TÜV)

Praxisanleiter TÜV

Weiterbildung für die Anleitung von Auszubildenden in der Pflege nach AltPflG bzw. KrPflG
In der Ausbildungs- und Prüfungsordnung zum bundeseinheitlichen Altenpflegegesetz ist der Einsatz von Praxisanleitern mit einer berufspädagogischen Weiterbildung in der praktischen Ausbildung festgeschrieben. Auch das Krankenpflegegesetz schreibt den verbindlichen Einsatz von Praxisanleitern vor, mit einer Weiterbildung von ca. 200 Stunden. Um Pflegeschüler gezielt anzuleiten und zu begleiten, ist es für alle Einrichtungen im Pflegebereich grundsätzlich sinnvoll, Praxisanleiter einzusetzen. Der nächste Kurs startet am 30. August 2014. zum Lehrgang

Berufsbegleitend für neue Aufgaben in der Pflege qualifizieren.

12.15 MB  

Die Pflege hilfsbedürftiger Menschen liegt Ihnen am Herzen, Sie wollen aber nicht mehr selbst wollen? Dann machen Sie sich fit für neue Aufgaben in der Altenpflege oder in der Krankenpflege. In unserem Video erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten!

Jetzt auch berufsbegleitend: Werden Sie Flugzeugmechaniker oder Flugzeugtechniker!

Als Mechaniker oder Techniker in die zivile Luftfahrt einsteigen

Berufsbegleitend auf den Erwerb der Aircraft Maintenance Licence (AML) vorbereiten

Die "Wartungs"-Lizenz berechtigt zur Wartung von Flugzeugen in luftfahrzeugtechnischen Betrieben - europaweit.
Vorab-Infos zur Ausbildung: Website | Flyer (PDF, 216 KB)

Berufsbegleitendes Ingenieurstudium

Super-Sommer-Studium-Special

Das berufsbegleitende Studium zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) ermöglicht es Berufstätigen, Auszubildenden und anderen Interessenten, die aus unterschiedlichen Gründen kein Präsenzstudium absolvieren wollen, berufsbegleitend einen anerkannten Abschluss zu erwerben. Diese Studiengänge bieten wir in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen an.

Nutzen Sie unser Super-Sommer-Studium-Special
Bei einer Anmeldung bis zum 8. August 2014 profitieren Sie von dem 10 %igen Nachlass auf die 1. Semestergebühr.
Bewerben Sie sich noch heute für ein berufsbegleitendes Studium bei der TÜV Rheinland Akademie.

>> Mehr Informationen

Fördermöglichkeiten

Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte (2013 bis 2015)
Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit mit dem Bildungsscheck einen Zuschuss von bis zu 2.000 € (max. 50 Prozent der Weiterbildungskosten) an einer beruflichen Weiterbildung erstattet zu bekommen! mehr Informationen

Öffentlich geförderte Weiterbildung

Angebote für Arbeitssuchende

Nachhaltigkeit und hohe Qualität stehen bei uns im Mittelpunkt. Das gilt auch, wenn wir Arbeitsuchende bei der langfristigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen.

Veranstaltungsort: Widdersdorfer Straße 401-403, 50933 Köln-Müngersdorf Anfahrtplan (PDF, 150 KB)
Kontakt vor Ort: Tel. 0221 962532-0

Welche Umschulung passt zu mir?

Ihre Zukunft beginnt jetzt - mit einer Umschulung bei der TÜV Rheinland Akademie

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben.
Sie haben das Lernen verlernt und trauen sich deshalb keine Fortbildung zu? Sie möchten in einem neuen Berufsfeld arbeiten, benötigen Unterstützung im Bereich Berufssprache und möchten Fachausdrücke für Ihren neuen Arbeitsbereich erlernen? Sie möchten nach längerer Familienbetreuung wieder zurück in die Beschäftigung? Mit unseren Angeboten rund um Umschulung und Weiterbildung erreichen Sie mit Sicherheit Ihr persönliches Berufsziel. Wir unterstützen Sie durch die gemeinsame Entwicklung von Lernstrategien, gezielter Prüfungsvorbereitungen oder bei der Organisation der Kinderbetreuung. Weitere Infos rund um Umschulungen

Der Karriereplaner

Unverbindlich und kostenfrei testen wir anhand einfacher Fragen Ihre Interessen und schlagen Ihnen die für Sie passende Umschulung vor. Hier geht es zum kostenlosen Online-Karriereplaner.

Wir qualifizieren Sie für den beruflichen Neuanfang!

  • Staatlich anerkannter Altenpfleger / Staatlich anerkannte Altenpflegerin Info-Flyer (PDF, 306 KB)
    Start: 01.09.2014, Infoveranstaltung am 13.08.2014 um 10:00 Uhr
  • Staatlich anerkannter Altenpflegehelfer / Staatlich anerkannte Altenpflegehelferin Info-Flyer (PDF, 324 KB)
    Start: 01.09.2014, Infoveranstaltung am 13.08.2014 um 10:00 Uhr

Kaufmännische Umschulungen mit Dozentenpräsenz und SAP® Anwenderschulung:

Fortbildungen und Qualifizierungen

Luftfahrt

Die TÜV Rheinland Akademie in Köln bildet für Tätigkeiten in der Luftfahrt aus. Wir qualifizieren Personal für die Bereiche Aviation Security, Ground Handling und Flugbegleitung. Darüber hinaus bilden wir freigabeberechtigtes Personal gemäß den Richtlinien der europäischen Luftfahrtbehörde EASA aus - für den Erwerb einer Aircraft Maintenance Licence (AML) der Kategorien CAT A, CAT B1 oder CAT B2. Berufe und Tätigkeiten

  • Lader / Laderin im Bodenverkehrsdienst Info-Flyer (PDF, 194 KB)
    Qualifizierung am Flughafen Köln/Bonn
    Ausbildung in Vollzeit

Darüber hinaus schulen wir seit mehreren Jahren zukünftige

  • Mitarbeiter für den Flughafen Köln/Bonn (Flugzeugabfertiger) und garantieren für erfolgreiche Absolventen einen Arbeitsplatz am Flughafen Köln/Bonn.

  • Lader im Frachtumschlag
    Unmittelbar im Anschluss an jeden Lehrgang im Frachtumschlag erfolgt die Gabelstaplerausbildung.
  • Mitarbeiter für den Passagierservice am Flughafen (Passenger Service Airport)

Gewerblich / Technisch

  • Wach- und Sicherheitsfachkraft mit IHK Sachkundeprüfung
    § 34a GewO
    Info-Flyer (PDF, 59 KB) Start: 28.07.2014
  • Gebäudetechnik und Hausmeistertechnik Info-Flyer (PDF, 60 KB) Start: 22.09.2014,
    inklusive Bedienberechtigung Motorkettensäge sowie Zusatzqualifikation Elektrotechnisch unterwiesene Person

Gesundheit und Pflege

  • Betreuungskraft nach § 87b SGB XI Info-Flyer (PDF, 291 KB)
    Teilzeit-Qualifizierung für Arbeitssuchende und Berufstätige
    jeweils montags und 2 x 5 Tage als Block
    Start: 01.09.2014
  • Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
    Start: 18.11.2014

  • Kraftfahrer / Kraftfahrerin im Güterverkehr Info-Flyer (PDF, 492 KB)
    Start: 15.09.2014
    inklusive Führerschein C / CE
  • Fachkraft für Küchen- und Möbelmontage Info-Flyer (PDF, 268 KB)
    Termin auf Anfrage
    inklusive Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT)
    und Erwerb des Führerscheins Klasse C1 / C1E, Kooperation mit renommierten Möbelhäusern

Schulungen DATEV

  • DATEV-Lohn und Gehalt
  • DATEV – Finanzbuchhaltung

Schulungen SAP®

  • Fachkraft für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mit SAP® HCM und DATEV Info-Flyer (PDF, 245 KB)
    Start: 16.12.2014
  • Fachkraft für Finanzbuchhaltung inkl. SAP® FI, DATEV und KHK Sage Info-Fyler (PDF, 233 KB)
    Start: 22.09.2014
  • Qualifizierter Anwender Human Capital Management (HCM)
    Start: 31.07.2014
  • Qualifizierter Anwender Finanzbuchhaltung (FI)
    Start: 04.11.2014

Lizenzierter Bildungspartner der SAP Deutschland AG
In unseren Ausbildungszentren schulen Sie SAP-zertifizierte Trainer auf dem original von SAP bereitgestellten Schulungssystem auf der Basis des aktuellen Release ERP 6.0 der SAP-Software. Wir nutzen original SAP-Schulungsunterlagen.

Aktivierung & Vermittlung

Lösen Sie bei uns Ihren Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ein!

  • AMICO Arbeitsmarkt-Integrations-Coaching:
    Wir begleiten Sie in den ersten Monaten Ihrer neuen Beschäftigung Info-Flyer (PDF, 166 KB)
    Termin auf Anfrage

Sie wohnen in Bonn?

Dann schauen Sie sich doch auf den Seiten der TÜV Rheinland Akademie in Bonn um: Weiterbildungsangebote in Bonn

Schulen & Hochschulen von TÜV Rheinland

Unternehmerisch, international, persönlich, erfolgreich. Wir bilden nach modernen Konzepten aus. Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft.

Wählen Sie Ihren Ausbildungs- oder Studienplatz in Köln!

Ausbildungsorte

  • Studium (Präsenzphasen):
    Seminarzentrum der TÜV Rheinland Akademie, Am Grauen Stein, 51105 Köln. Anfahrtsplan (PDF, 384 KB)

Erste TÜV Rheinland-Hochschulabsolventen wurden verabschiedet

Am 15. Juni 2013 erhielten die ersten sechs Maschinenbau-Absolventen ihre Abschlusszeugnisse – fünf weitere schreiben derzeit an ihrer Bachelor-Arbeit.

Die Absolventen wurden von Prof. Dr. Wolfram Stolp (Fachbereich Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften FH Südwestfalen) und Markus Dohm (Geschäftsführer TÜV Rheinland Akademie GmbH) verabschiedet. Besonders froh ist Studienleiter Stefan Ungruh, der neben Sandra Klein beim TÜV Rheinland die Studiengänge betreut, über ein Ergebnis: Eine Ex-Studentin hat - ohne zuvor eine technische oder andere fachbezogene Ausbildung gemacht zu haben – das Studium Maschinenbau absolviert und hat mit ihrem Prüfungsergebnis den ECTS-Grad A erreicht. Dabei handelt es sich um einen bundesweiten Vergleich aller Bachelor-Absolventen eines Jahrgangs – in die Gruppe A kommen die zehn Prozent mit den besten Prüfungsergebnissen.

„Mich hat das Studium interessiert, weil es so viele Naturwissenschaften abdeckt. Zuerst wollte ich Wirtschaftsingenieur studieren, bin dann aber doch bei Maschinenbau geblieben, um die Fachkenntnisse zu vertiefen“, schildert die Absolventin die Gründe, warum sie das Studium begonnen und die Doppelbelastung Lernen und Beruf durchgehalten hat. Eigentlich hat sie eine kaufmännische Ausbildung gemacht. Sie habe im Moment keine Absicht die Stelle zu wechseln, aber sie schätzt die Vorteile, die ihr das Studium schon für ihre derzeitige Tätigkeit gebracht hat: „Ein Studienabschluss ist immer sinnvoll, aber dazu kommt die Methodenkompetenz, die vermittelt wurde. Ich gehe jetzt auch an die derzeitigen beruflichen Aufgaben wie ein Ingenieur denkend heran“, schildert sie: „Das Verständnis für logische Zusammenhänge und Rechnen ist gewachsen. Ich stelle fest, dass ich viel komplexere Aufgaben löse, bei denen man vorher überhaupt keine Idee hatte, wie an sie heranzugehen ist.“

Über das Studium

Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
In Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen bietet die TÜV Rheinland Akademie das berufsbegleitende Studium zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) an. Berufstätige und Auszubildende können sich so parallel zum Job oder zur Ausbildung zum Ingenieur qualifizieren und einen anerkannten akademischen Abschluss erwerben. Interessant ist das Angebot auch für alle, die durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen kein Präsenzstudium absolvieren können. mehr Informationen

Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP)

Wir qualifizieren Fachkräfte für zerstörungsfreie Prüfung nach DIN EN ISO 9712

Sie wollen als erfolgreiches Unternehmen aus dem allgemeinen Stahlbau, dem Anlagenbau, Rohrleitungsbau, Fahrzeug- oder Schiffbau etc. Ihre Fertigungsabläufe optimieren und müssen entlang Ihrer Fertigungslinie gegenüber Ihren Auftraggebern höchste Qualität gewährleisten? Dazu sollten Sie Ihr Prüfpersonal aus dem Bereich der Qualitätssicherung zertifizieren lassen.

Die TÜV Rheinland Akademie vermittelt fundierte Kenntnisse und praktische Fertigkeiten in den verschiedenen Verfahren der Zerstörungsfreien Prüfung. Dazu gehören die Visuelle Prüfung (VT), Ultraschallprüfung (UT), Magnetpulverprüfung (MT), Eindringprüfung (PT), Durchstrahlungsprüfung (RT), Filminterpretation (RT-FI), Visuelle Prüfung Kunststoff (VT Kunststoff) und Ultraschallprüfung Kunststoff (UT Kunststoff).

Weitere Downloads und Dokumente zur Ausbildung von ZfP-Personal nach DIN EN ISO 9712 finden Sie auf unserer Themenseite ZfP

Berufsausbildung und Umschulung für die Alten- und Krankenpflege

Fachseminar Altenpflege: Ihr Einstieg in die Alten- und Krankenpflege

Fachseminar Altenpflege
Examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger sind in der medizinisch-pflegerischen Betreuung älterer Menschen tätig oder übernehmen Aufgaben in der sozialen Betreuung von Senioren und deren Angehörigen. Arbeitsplätze finden sie in Einrichtungen der stationären Pflege, ambulanten Pflege, Kurzzeitpflege sowie Tagespflege, im Betreuten Wohnen, in gerontopsychiatrischen und geriatrischen Krankenhäusern, in der Geriatrischen Rehabilitation oder beim MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) sowie bei Krankenkassen.

Ihre Ansprechpartnerin: Annette Krebs, Tel. 0221 - 962532-0

Wir bilden Fachkräfte für die Altenpflege aus

Die Arbeit mit kranken und alten Menschen kann eine herausfordernde aber auch motivierende Arbeit sein. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Beschäftigung suchen und bereit sind, sich auf neue Menschen und Erfahrungen einzulassen, ist ein Job in der Altenpflege für Sie das Richtige. Wir begleiten Sie und bereiten Sie auf Ihre neue Tätigkeit vor:

  • Staatlich anerkannter Altenpfleger / Staatlich anerkannte Altenpflegerin Info-Flyer (PDF, 306 KB)
  • Staatlich anerkannter Altenpflegehelfer / Staatlich anerkannte Altenpflegehelferin Info-Flyer (PDF, 324 KB)
  • Pflegehelfer / Pflegehelferin Info-Flyer (PDF, 223 KB)
  • Betreuungskraft nach § 87b SGB XI Info-Flyer (PDF, 291 KB)

Rückblick: Tag der Pflege am 12. Mai 2014

Tag der Pflege in der TÜV Rheinland Akademie: Wie fühlt sich Alter an?

Viel Interesse an Pflegethemen: Rund 50 Besucher beim Tag der Pflege in der TÜV Rheinland Akademie
Obwohl der Tag der Pflege bundesweit auch kritische Aspekte der Pflegearbeit thematisierte, war das Interesse der Besucher an Aus- und Weiterbildungen in der Pflege groß: Knapp 50 Besucher kamen in die TÜV Rheinland Akademie in Köln-Müngersdorf. Die Akademie beteiligte sich erstmalig an dem bundesweiten Thementag und stellte ihr Gesamtangebot an Weiterbildungen für die Pflege vor - von geförderten Fortbildungen und Umschulungen in der Altenpflege bis zum zeitlich flexiblen E-Learning-Konzept, mit dem Pflege-Mitarbeiter ihre Fortbildung in den Schichtdienst integrieren können.

Das Programm bestand aus mehreren Vorträgen und Besichtigungsmöglichkeiten in einem Aktionsraum. Dort konnten die Besucher u.a. einen Alterssimulationsanzug anziehen und erleben, wie sich Bewegungs- und Wahrnehmungsfähigkeit nach 30 Jahren verändern. Sie konnten auch Förderkonzepte für die Sinne von Haptikon oder E-Learning-Konzepte ausprobieren. Alle Angebote stießen auf viel Interesse.

Zu den Besuchern des Pflegetags zählten Vertreter von Pflegeeinrichtungen, die sich z.B. für die Fachvorträge zu Themen wie Wundversorgung oder die neue Pflegetransparenz-Vereinbarung interessierten, oder Zuhörer, die sich nach Einstiegsumschulungen zum „staatlich anerkannten Altenpflegehelfer“ oder zum „staatlich anerkannten Altenpfleger“ erkundigten.

In den Vortragspausen und nach der rund vierstündigen Veranstaltung nutzten die Besucher die Möglichkeit, den Dozenten der TÜV Rheinland Akademie oder der Initiative Chronische Wunden Fragen zu stellen. „Insgesamt sind wir mit der Resonanz dieser ersten Veranstaltung sehr zufrieden und werden uns im nächsten Jahr wieder beteiligen“, kündigte Vera Altikardes, die Leiterin des Trainingscenters, an.

Altenpflege: (M)ein Job mit Zukunft

Sie haben Interesse an einem zukunftssicheren und vielfältigen Beruf in der Pflege? Sind sich jedoch nicht sicher, ob Sie für den Pflegeberuf geeignet sind? Finden Sie es mit unserem Test heraus! Weitere Informationen finden Sie hier.

Fachakademie Pflege

Fachakademie Pflege

Kompetenz aus einer Hand

Ob Ausbildung, Fort- und Weiterbildung des Pflegepersonals, Suche nach neuen Beschäftigten sowie deren passgenaue Qualifizierung oder Trainingsorganisation - bei der Fachakademie Pflege der TÜV Rheinland Akademie laufen alle Fäden zusammen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, wir kümmern uns um Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

zur Fachakademie Pflege