Willkommen in der TÜV Rheinland Akademie in Frankfurt (Oder)


Zurück zu den Ergebnissen

Die TÜV Rheinland Akademie in Frankfurt (Oder) bietet Weiterbildung und Beratung für alle, die als Unternehmen oder privat vorankommen wollen. Wenn Sie zurück wollen ins Erwerbsleben, einen Ausbildungsplatz suchen, die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen oder die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöhen wollen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Jährlich mehr als 12.000 Veranstaltungen aus 72 Themenbereichen und über 2.500 Referenten weltweit bieten umfassende Lösungen für jeden Qualifizierungsbedarf.

TÜV Rheinland Akademie GmbH

John-Bardeen-Str. 1 (TeGeCe)

15236 Frankfurt (Oder)

Routenplaner

Akademie vor Ort

Für Arbeitssuchende

Unsere Maßnahmen sind nach AZAV zugelassen: Aktivierung & Vermittlung gem. § 45 SGB III; Umschulungen & Fortbildungen mit Bildungsgutschein

Schutz & Sicherheit

Ausbildung von Personal für Sicherheitsdienst und Werkschutz

Projekte

Geförderte Programme und Projekte für die Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitssuchenden

Berufsausbildung

Beruflich orientieren oder eine Lehre in einem anerkannten Ausbildungsberuf absolvieren

Angebote für Arbeitssuchende

Öffentlich geförderte Weiterbildung

Nachhaltigkeit und hohe Qualität stehen bei uns im Mittelpunkt.
Das gilt auch, wenn wir Arbeitsuchende bei der langfristigen Integration
in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen.

Veranstaltungsort: John-Bardeen-Straße 1 (TeGeCe), 15236 Frankfurt (Oder) Anfahrtsplan (PDF, 147 KB)
Info-Hotline: Tel. 0335 521157-20

Welche Umschulung passt zu mir?

Ihre Zukunft beginnt jetzt - mit einer Umschulung bei der TÜV Rheinland Akademie

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben.
Sie haben das Lernen verlernt und trauen sich deshalb keine Fortbildung zu? Sie möchten in einem neuen Berufsfeld arbeiten, benötigen Unterstützung im Bereich Berufssprache und möchten Fachausdrücke für Ihren neuen Arbeitsbereich erlernen? Sie möchten nach längerer Familienbetreuung wieder zurück in die Beschäftigung? Mit unseren Angeboten rund um Umschulung und Weiterbildung erreichen Sie mit Sicherheit Ihr persönliches Berufsziel. Wir unterstützen Sie durch die gemeinsame Entwicklung von Lernstrategien, gezielter Prüfungsvorbereitungen oder bei der Organisation der Kinderbetreuung. Weitere Infos rund um Umschulungen

Der Karriereplaner

Unverbindlich und kostenfrei testen wir anhand einfacher Fragen Ihre Interessen und schlagen Ihnen die für Sie passende Umschulung vor. Hier geht es zum kostenlosen Online-Karriereplaner.

Wir qualifizieren Sie für den beruflichen Neuanfang:

Fortbildungen & Qualifizierungen

Ihre Ansprechpartnerin: Nicole Bramburger, Tel. 0335 521157-20, nicole.bramburger@de.tuv.com

Aktivierung & Vermittlung

Lösen Sie bei uns Ihren Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ein!

Suchen Sie erfolglos einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz? Oder sind Sie von Arbeitslosigkeit bedroht? Unsere Angebote zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 SGB III bieten Ihnen eine individuelle Förderung, die Ihre passgenaue Eingliederung ins Erwerbsleben unterstützt.

Informieren Sie sich über unser MiniMax-Programm (PDF, 549 KB)

Mehr Informationen zum Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Ausbildung für Werkschutz und Sicherheitsdienste

Sicherheitsmarkt boomt. Neben gut ausgebildeten Fachkräften benötigen Unternehmen, die im Bereich Schutz & Sicherheit als Dienstleister tätig sind, qualifizierte Fachkräfte und Führungskräfte. Die TÜV Rheinland Akademie bildet für Unternehmen der Branche auf hohem Niveau Personal aus.

Veranstaltungsort: John-Bardeen-Straße 1 (TeGeCe), 15236 Frankfurt (Oder) Anfahrtsplan (PDF, 147 KB)
Info-Hotline: Tel. 0335 521157-52

Wählen Sie Ihre Weiterbildung!

Unsere Weiterbildungen richten sich an berufserfahrene Fachkräfte, die den Meisterabschluss anstreben, sowie an Arbeitssuchende, die mit einer Weiterbildung den Einstieg in eine Branche mit Zukunft schaffen wollen.

Geförderte Weiterbildung für Arbeitssuchende: Arbeitssuchende können für diese Lehrgänge einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Jobcenter erhalten, wenn sie die Voraussetzungen dafür erfüllen.
Berufsbegleitend zum Meister qualifizieren:

Geförderte Projekte

Die Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitssuchenden zu stärken – das ist das Ziel unserer Sonderprogramme und Projekte für Arbeitssuchende. Unsere erfahrenen Teams entwickeln gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft Vorhaben aus der Region für die Region und setzen sie um. Arbeitssuchende sammeln in diesen Projekten praxisnahe Erfahrung oder aktualisieren ihr Fachwissen in ausgewählten Berufsfeldern. So verbessern sie ihre Chancen für den beruflichen Neuanfang.

Kontakt: Frau Eckardt, Tel. 0335 521157-12

Investition in Ihre Zukunft

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg

Berufsausbildung

Berufsausbildung in der TÜV Rheinland Akademie in Frankfurt (Oder)

Eine gute Erstausbildung ist die Basis für ein erfolgreiches Leben. Wir bieten Jugendlichen umfangreiche Leistungen für einen schnellen Start ins Berufsleben. Unternehmen können gemeinsam mit uns ihren Fachkräftenachwuchs qualifizieren.

Die TÜV Rheinland Akademie verfügt über langjährige Erfahrungen sowohl bei der Vorbereitung von Jugendlichen auf eine Berufsausbildung als auch in der Ausbildung selbst. Informieren Sie sich hier über:

Spezifische Verbundausbildung Oder-Spree (PDF, 357 KB)
Das "Programm zur qualifizierten Ausbildung im Verbundsystem" des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie (MASF) und des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL) (Finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds - ESF.)

Ausbildungsverbund Berufskraftfahrer
  • Die Ausbildungspartnerschaft zwischen Unternehmen der Logistikbranche und der TÜV Rheinland Akademie als Leitbetrieb ermöglicht auch kleinen Unternehmen die Ausbildung von Fahrernachwuchs. Sie wird gemeinsam mit dem Landesverband des Berliner und Brandenburger Verkehrsgewerbes angeboten.

Behindertenspezifische Ausbildung
  • Das Angebot der Agentur für Arbeit richtet sich an Rehabilitanden. Die Jugendlichen können hier einen Berufsabschluss erlangen und damit ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz verbessern.
Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen
  • Im Auftrag der Agentur für Arbeit begleiten wir Jugendliche bei der Beruflichen Integration. Teilnehmen können junge Leute bis 25, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt, aber noch keinen Beruf erlernt haben, können unabhängig von dem erreichten Schulabschluss.

Berufsausbildung für sozial benachteiligte
und lernbeeinträchtigte Jugendliche
  • Diese Form der Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung ist ein Angebot des Amtes für Grundsicherung und Beschäftigung des Landkreises Oder-Spree für sozial benachteiligte und lernbeeinträchtigte Jugendliche. Sie können hier einen Ausbildungsabschluss erlangen und damit ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz verbessern.